Mach Spaghetti und Fleischbällchen im Slow Cooker

  • 6 Stunden 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 6 Stunden
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (55)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 08/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses fabelhafte Fünf-Zutaten-Rezept für Slow Cooker Spaghetti und Fleischbällchen schmeckt wie etwas aus einem Restaurant. Es ist perfekt, um zu Ihrer Familie zu dienen und tröstlich und köstlich genug, um Gästen zu dienen. Der beste Teil ist, es ist so einfach und wird komplett im Slow Cooker gemacht.

Achten Sie darauf, dass die Pasta vollständig mit Flüssigkeit bedeckt ist, wenn Sie sie in den Slow Cooker geben, damit sie die Hitze und Feuchtigkeit des Crockpots erweicht. Jede Pasta, die aus der Flüssigkeit herausragt, kocht nicht richtig und ist zu zäh und hart. Beachten Sie, dass das Gericht nach dem Hinzufügen der Spaghetti weitere 15 bis 25 Minuten kochen muss.

Sie können einfache Spaghetti oder Vollkornnudeln in diesem Rezept verwenden. Einfach kochen, bis die Pasta al dente, oder "zum Zahn" ist. Das heißt, die Pasta ist zart, aber immer noch fest. Die Mitte jedes dünnen Strangs sollte undurchsichtig sein, nicht weiß, und die Pasta sollte gekocht schmecken.

Dieses Rezept ist perfekt wie es ist, aber Sie könnten mehr Gemüse zur Soße hinzufügen, wenn Sie möchten. Einige gehackte Paprika, geriebene Karotten oder Knoblauch wären köstliche und gesunde Ergänzungen.

Servieren Sie dieses Gericht mit geröstetem Knoblauchbrot und einem grünen Salat mit Tomaten und Pilzen. Ein Glas Rotwein wäre auch wunderbar. Als Nachtisch servieren Sie einige wunderbare Brownies oder Schokoladenkekse für eine einfache und vollständige Mahlzeit.

Was du brauchen wirst

  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 (16-Unzen) Paket gefrorene vollständig gekochte Frikadellen (kann aufgetaut werden)
  • 1 (26-Unzen) Glas Spaghetti-Sauce
  • 1 (15-Unze) kann gewürfelte Tomaten, undrained
  • 1 1/3 Tassen Wasser
  • 2 Handvoll Spaghetti Nudeln (ca. 8 Unzen), in Stücke gebrochen

Wie man es macht

  1. Setze die Zwiebeln (und jedes andere Gemüse, das du hinzufügen möchtest, wenn du andere verwendest) in einen 4 bis 5 Liter Kochtopf auf den Boden des Kochers. Das Gemüse mit den Fleischbällchen und gewürfelten, undrainierten Tomaten belegen.
  2. Fügen Sie die Spaghettisoße zu der Mischung im Crockpot hinzu und rühren Sie leicht um. Das Spaghetti-Saucenglas mit dem Wasser ausspülen und zum Crockpot geben.
  3. Bedecken Sie den langsamen Kocher und kochen Sie für 6 bis 7 Stunden, oder in Hoch für 3 1/2 Stunden, bis die Zwiebeln zart sind und die Frikadellen heiß sind.
  4. Die Spaghetti-Soßenmischung gut umrühren und dann die zerbrochenen Spaghetti hinzufügen. Umrühren und sicherstellen, dass alle Spaghetti getrennt sind und vollständig von der Sauce bedeckt sind.
  5. Bedecken Sie den Slow Cooker und kochen Sie 15 bis 25 Minuten oder bis die Spagetti al dente sind (zart bissig, aber mit einer leichten Festigkeit in der Mitte). Sie müssen die Pasta probieren, um sicherzustellen, dass es richtig gekocht ist. Umrühren und sofort servieren, mit Parmesan und Paprika Flocken, falls gewünscht.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien441
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin52 mg
Natrium1.048 mg
Kohlenhydrate49 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß18 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)