Make-Ahead Beef Short Ribs

  • 4 Stunden 15 Minuten
  • Vorbereitung: 45 Minuten,
  • Koch: 3 Stunden 30 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen, mit Essensresten
Bewertungen (22)

Von Danilo Alfaro

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Geschmorte Rindsrippchen gehören zu den luxuriösesten Gerichten der Welt. Wenn es nicht so lange dauern würde, denke ich, ich würde es jede Nacht haben.

Nicht, dass es in Bezug auf die aktive Kochzeit so lange dauert. Meistens schmort das Fleisch einfach im Ofen, unberührt. Aber Sie müssen es ungefähr vier Stunden vor dem Essen beginnen.

Geschmorte kurze Rippen können jedoch eine Vorbereitungsmahlzeit sein. Was Sie tun würden, ist das Rindfleisch zu schmoren, bis es fertig ist, dann lassen Sie es in der Pfanne abkühlen und kühlen Sie es über Nacht, immer noch in seiner Flüssigkeit. Dann am nächsten Tag das gesamte verfestigte Fett von oben abkratzen, sanft über einem niedrigen Siedepunkt erhitzen und servieren.

(Entferne nur das Fett, nicht die gelatinierte Kochflüssigkeit. Das leckere jiggly Zeug ist reines Gold.)

Wenn Sie sich fragen, ob Sie die Rippen nach dem Kochen kühlen müssen, ist die Antwort nein. Sie können sie natürlich sofort servieren! Aber es gibt etwas über die Art, wie sich die Aromen über Nacht intensivieren. Dies ist auch keine Illusion. Die Aromen im Fleisch werden komplexer, da sich die Aminosäuren in den Proteinen auf verschiedene Arten kombinieren, um neue Geschmacksrichtungen zu erzeugen. Die Kohlenhydrate in Gemüsen wie Karotten und Zwiebeln zerfallen in Zucker, was ihre Süße verstärkt. Die Tatsache, dass Sie das Fett am nächsten Tag abziehen können, ist auch ein Plus.

Die Berechnung der Anzahl der kurzen Rippen pro Person hängt davon ab, wie die Rippen geschnitten werden - manchmal sind sie kurz und manchmal lang. Stellen Sie sich also ein Pfund knochenförmige kurze Rippen pro Person vor.

Und wie auch immer, ein Bündel von übrig gebliebenen Rindfleisch kurzen Rippen ist so ziemlich das beste Problem in der Welt, die Sie haben können, also irren Sie auf der großzügigen Seite. Ich werde sagen, dass acht Pfund kurze Rippen sechs Menschen ernähren werden, und ich glaube nicht, dass ich irgendwelche Beschwerden bekommen werde.

Wenn man an Schmorbraten denkt, denkt man vielleicht automatisch an gemütliches Wintertrunk. Was es sicherlich ist. Aber Sie können diese kurzen Rippen im Slow Cooker machen, wenn Sie keine Lust haben, Ihre Küche aufzuheizen. Sie sind einfach zu gut, um in den wärmeren Monaten ohne sie auskommen zu können.

Eine andere Idee, wenn Sie entschlossen sind, keine Hitze im Inneren zu erzeugen, ist es, sie auf dem Grill zu tun. Ein gusseiserner Schmortopf kann direkt auf den Grill gehen, und solange Sie die Hitze niedrig halten (250-300F), werden sie großartig ausfallen.

Was du brauchen wirst

  • 8 Pfund knochenförmige Rindfleisch kurze Rippen
  • 3 Schalotten (oder 1 große Zwiebel, geschält)
  • 4 große Selleriestiele
  • 3 große Karotten (geschält)
  • 4 Knoblauchzehen (geschält)
  • 3 getrocknete Lorbeerblätter
  • Zweige frischer Thymian
  • 1 Tasse Dosenwürfel Tomaten
  • 2 Quart Rinderbrühe
  • 1 Tasse Rotwein
  • Koscheres Salz nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Backofen auf 300 F. vorheizen
  2. Vierteln Sie die Schalotten, und schneiden Sie den Sellerie und die Karotten in ungefähr 1-Zoll-Brocken.
  3. Trocknen Sie die Rippen gründlich mit Papiertüchern und würzen Sie sie großzügig mit Koscher Salz.
  4. Eine kleine Menge Öl in einem großen Schmortopf oder einem schweren ofenfesten Suppentopf erhitzen, bis es sehr heiß ist. Das Fleisch bei starker Hitze von allen Seiten gut anbraten. Es kann rauchig werden, also gut lüften. Sie müssen in Chargen arbeiten, da die Rippen nicht braun werden, wenn die Pfanne voll ist. Entfernen Sie die Rippen und legen Sie sie beiseite.
  5. Senken Sie die Hitze etwas ab und fügen Sie die Karotte, den Sellerie, die Schalotte und den Knoblauch hinzu und braten Sie in den resultierenden Rindfleischsäften bis etwas gebräunt.
  6. Jetzt die Karotten aussuchen und beiseite stellen. Entschuldigung, es gibt keinen einfacheren Weg, dies zu tun.
  7. Fügen Sie den Wein hinzu und verwenden Sie einen Holzlöffel oder einen hitzebeständigen Spatel, um alle Fettstücke vom Boden der Pfanne zu lösen.
  8. Fügen Sie die Tomaten, Lorbeerblätter, ein paar Thymianzweige und das angebratene Rindfleisch hinzu. Fügen Sie die Aktie hinzu. Wenn es nicht genug Flüssigkeit gibt, um das Fleisch zu bedecken, fügen Sie Wasser hinzu, bis die Rippen kaum unter Wasser sind.
  9. Die Flüssigkeit mit reinem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Zum Kochen bringen, dann mit einem dicht schließenden Deckel abdecken und den Topf in den Ofen geben.
  10. Lassen Sie das Rindfleisch für 3 Stunden unberührt braten. Fügen Sie die Karotten hinzu und schmoren Sie für eine weitere halbe Stunde. Nehmen Sie den Topf aus dem Ofen und lassen Sie ihn 30 Minuten abkühlen, decken Sie ihn dann teilweise ab und geben Sie ihn in den Kühlschrank. Sobald das Fleisch vollständig abgekühlt ist, können Sie es vollständig abdecken.
  11. Wenn Sie bereit sind, zu dienen, kratzen Sie das Fett von der Oberseite der Rippen, dann erwärmen Sie es behutsam und dienen Sie. Kartoffelpüree oder cremige Polenta sind wunderbare Beilagen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien2116
Gesamtfett160 g
Gesättigte Fettsäuren69 g
Ungesättigtes Fett75 g
Cholesterin538 mg
Natrium563 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß147 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)