Mahi Mahi Burger mit Honig Senf Sauce Rezept

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Sandwiches (4 Portionen)
Bewertungen (6)

Von Patrick Evans-Hylton

Aktualisiert am 09/04/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn es darum geht, im Sommer auf der Terrasse zu grillen und zu essen, sind Variationen von traditionellen Burgern, wie diesen Mahi-Mahi-Burgern mit Honig-Senf-Sauce, eine schnelle und köstliche Art, die ganze Familie zu erfreuen.

Dieses köstliche Sandwich bietet eine großzügige Portion Mahi-Mahi auf einem gerösteten Hamburgerbrötchen und wird mit einer reichen, cremigen Honig-Senf-Sauce akzentuiert und wie ein traditioneller Burger mit Salat, Tomaten, Zwiebeln und einer Gurke garniert. Aber das Beste von allem? Mahi-Mahi Burger können in weniger als 10 Minuten auf dem Grill zubereitet werden. Aber lassen Sie sich nicht von regnerischen Tagen überwältigen. Wenn das Wetter draußen nicht mitspielt, können Sie das Mahi-Mahi kochen und das Hamburgerbrötchen auf einer Grillpfanne anrösten.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund Fisch (Mahi-Mahi, in vier Stücke geschnitten)
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Tasse Mayonnaise
  • 1/3 Tasse Senf (Dijon)
  • 2 Esslöffel Honig
  • 4 Burger Brötchen
  • 1 EL Butter (ungesalzen)
  • Garnierung: Eisbergsalatblätter, geschnittene Tomate, geschnittene Zwiebel, Essiggurkenchips
  • Salz nach Geschmack (koscher)
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack (frisch gemahlen)

Wie man es macht

Mach die Soße

  1. In einer mittelgroßen Schüssel die Mayonnaise, Dijon-Senf und Honig verquirlen.
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Mache den Fisch

  1. Erhitzen Sie den Grill oder die Grillpfanne auf mittlerer Höhe.
  2. Pinsel Öl auf jeder Seite des Fisches und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Fisch auf den Grill legen und etwa drei bis fünf Minuten kochen, dann wenden; Fisch sollte leicht vom Grill / Grillpfanne heben, ohne zu kleben.
  4. Kochen Sie weitere zwei bis drei Minuten oder bis der Fisch fest ist und immer noch abblättert.
  5. Die Brötchen aufreißen und jede Seite leicht bestreichen.
  6. Legen Sie es mit der abgeschnittenen Seite nach unten auf den Grill oder die Grillpfanne und grillen Sie, bis die Schnittseite leicht goldbraun ist, etwa 12 bis 15 Sekunden.
  7. Den Fisch auf die untere Hälfte des Brötchens legen, auf Honig-Senf-Sauce verteilen und mit Salat, Tomaten, Zwiebeln und Gurken garnieren.
  8. Eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen und servieren.

* Cook's Note: Speichern Sie jede unbenutzte Honig-Senf-Sauce in einem verschlossenen Behälter für bis zu drei Tage.

Wenn Sie nach einer zusätzlichen Herausforderung und einem Frische-Kick suchen, probieren Sie eine hausgemachte Mayonnaise als Basis für die Honig-Senf-Sauce. Auch in Scheiben geschnittene Gurken kommen schnell zusammen, um eingelegtes Gemüse zu garen.

Andere Bereitstellungsoptionen

Diese Mahi-Mahi Burger mit Honig-Senf-Sauce wäre ideal für Brunch, Mittagessen oder ein leichtes Abendessen, vor allem bei warmem Wetter serviert.

Lassen Sie beim Brunch den Honigsenf und die traditionellen Garnierungen weg und belegen Sie die Sandwiches mit einer Scheibe schmelzenden Schweizer Käse und einem Spiegelei oder pochiertem Ei. Dann servieren Sie das Gericht mit einigen herzhaften Pommes oder Hash Browns auf der Seite.

Zum Mittagessen, bieten Sie das Sandwich mit einigen handwerklichen Kartoffelchips an oder versuchen Sie Ihre eigene Hand bei der Herstellung von Kartoffelchips von Grund auf - vielleicht sogar einige Süßkartoffelchips.

Beim Abendessen passt eine Seite Pommes frites oder vielleicht eine Ofenkartoffel. Ein kleiner grüner Salat gefüllt mit Saisongemüse und leicht in eine einfache Vinaigrette geworfen würde auch gut gehen.

Diese Burger würden ein wunderbares Partyessen machen, indem sie den Fisch in acht Portionen anstatt in vier Portionen schneiden und auf Dinnerrollen für einen köstlichen Slider servieren.

Garnieren Sie die Schieber wie die größeren Sandwiches mit Salat, Tomate, Zwiebel, Gurke und Honig-Senf-Sauce.

Bewerten Sie dieses Rezept