Fettarme, kalorienarme vegane Haferflocken-Kekse

  • 22 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 12 Minuten
  • Ausbeute: 1 Dutzend (12 Portionen)
Bewertungen (15)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 03/30/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
print Vegane Fruchtplätzchen, die mit Obstkonserven anstelle von Zucker zubereitet werden. Ohne Zusatz von Fett sind diese veganen Fruchtplätzchen sehr fett- und kalorienarm. Perfekt für den Urlaub. Genießen! Dieses einfache vegane Keksrezept ist zuckerfrei, fast fettfrei und ziemlich gesund. Siehe auch: Mehr zuckerfreie Keksrezepte

Was du brauchen wirst

  • 3/4 Tasse Haferflocken
  • 1/4 Tasse Trockenfrüchte (gehackt)
  • 1 Banane (püriert)
  • 1 Esslöffel Sojamilch
  • 1 Esslöffel zuckerfreie Konserven
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse Nüsse (gehackt)

Wie man es macht

  1. Ofen auf 375 Grad vorheizen.
  2. Alle Zutaten gründlich vermischen. Fügen Sie nach Bedarf etwas mehr Sojamilch hinzu.
  3. Löffelweise auf ein Backblech geben. Backen Sie für 10-12 Minuten oder bis leicht goldbraun.

Mehr zuckerfreie vegane Keksrezepte:
Einfache vegane Dattelmakronen
Zuckerfreie Maple Cookies
Erdnussbutter und Bananen Cookies
Schnelle Nuss-und Johannisbrot-No-Bake-Kekse
Zuckerfreie Schokoladenkekse
Gesunde Feigenkekse

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien37
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium1 mg
Kohlenhydrate5 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept