Low Calorie Spinat Lasagne Rezept

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (19)

Von Kimberley Eggleston

Aktualisiert 21.04.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sie würden nicht denken, dass Lasagne ein mageres und leckeres Gericht sein könnte, bis Sie diese kalorienarme Spinat Lasagne Rezept versucht haben. Sie können aus der Zutatenliste sehen, dass es nicht eine ganze Menge Zutaten braucht, um dieses leckere Gericht zu machen. Und die enthaltenen Zutaten sind relativ mager. Anstelle von Fettwurst und Rindfleisch, ist der Großteil dieser Lasagne Füllung Teil Skim Mozzarella, fettarmer Hüttenkäse und Spinat, die die Lasagne schöne Textur und Farbe geben. Aus diesen Zutaten kommen nicht zu viele Kalorien!

Eine andere großartige Sache über seine Spinat Lasagne ist, dass dieses Lasagne-Rezept so leicht zusammen zu werfen ist etwa eine Stunde und fünfzehn Minuten vor dem Abendessen. Ja, das ist nur etwas mehr als eine Stunde vor dem Abendessen, und die meiste Zeit ist das Lasagne-Kochen, das Sie dazu bringt, andere Dinge zu tun.

Und die Nudeln müssen nicht vorgekocht werden. Sobald Sie die Lasagne mit ungekochten trockenen Nudeln übereinander gelegt haben, fügen Sie Wasser hinzu. Dann wird das Wasser die Nudeln während der Backzeit kochen, was zu vollkommen al dente Nudeln führt, wenn es fertig ist. Ein Topf weniger zu waschen, wenn alles fertig ist, ist es wert.

Was du brauchen wirst

  • 1 Karton 16 oz. fettarmer Hüttenkäse
  • 1 Packung 10 Unzen gefrorener Spinat, aufgetaut und gespült
  • 1 1/2 Tassen geschreddert Mozzarella (6 Unzen), geteilt
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan (2 Unzen)
  • 1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1/2 TL Salz
  • 9 Lasagne-Nudeln, ungekocht
  • 2 Tassen marinierte Marinara-Sauce
  • 1 Tasse Wasser

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 375 ° F vorheizen.
  2. Zu Beginn bereiten Sie die Füllung aus Käse und Spinat für die Lasagne zu.
  3. In einer großen Schüssel den Hüttenkäse, Parmesankäse, Spinat, 3/4 Tasse des zerfetzten Mozzarellas, Pfeffer, Oregano und Salz kombinieren. Mit einem großen Löffel die Mischung vorsichtig verrühren, bis sie gut vermischt ist.
  4. Als nächstes sprühen Sie eine 9x13-Zoll-Pfanne mit Kochspray.
  5. 3 ungekochte Nudeln in den Topfboden geben. Mit der Hälfte der Quarkmischung übergießen und mit einem großen Löffel oder einem Spatel die Käsemasse vorsichtig auf die Nudeln verteilen und versuchen, alle Nudeln zu bedecken.
  6. Als nächstes über die Käse-Spinat-Mischung, verteilen Sie 2/3 Tasse Marinara-Sauce, und dann die Marinara-Sauce mit 1/4 Tasse zerkleinerten Mozzarella. Wiederholen Sie die Schichten zwei weitere Male. Beenden Sie mit den letzten drei Nudeln, gekrönt mit 2/3 Tasse Sauce und 1/4 Tasse Mozzarella.
  7. Nun, da die Lasagne zusammengebaut ist, gießen Sie langsam und langsam eine Tasse Wasser um die Ränder der Pfanne, damit das Wasser die Lücken langsam füllen kann, damit es nicht überläuft. Bedecken Sie die Pfanne dicht mit Alufolie.
  8. Die abgedeckte Lasagne in den vorgeheizten Ofen geben und 1 Stunde backen. Sobald die Lasagne fertig gekocht ist, entfernen Sie sie aus dem Ofen und decken Sie die Schüssel locker auf, während die Lasagne abkühlt. Lassen Sie die Lasagne vor dem Servieren 10 Minuten stehen, damit die Lasagne leichter geschnitten werden kann.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien418
Gesamtfett14 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin34 mg
Natrium1.483 mg
Kohlenhydrate51 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß21 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept