Loaded Baked Potato Salad

  • 90 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 70 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen (18)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 03.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser gut gewürzte Ofenkartoffelsalat ist herzhaft und würzig mit gebackenen Kartoffeln, zusammen mit gewürfeltem gekochten Speck, geschreddertem Cheddar-Käse, saurer Sahne und Gewürzen. Die Bratkartoffeln geben dem Salat den besonderen Geschmack und die Kombination der Zutaten mit dem einfachen, gewürzten Sauerrahmdressing erinnert Sie an Ihre liebsten gebackenen gefüllten Kartoffeln oder die geladene Ofenkartoffelsuppe.

Garnieren Sie den Kartoffelsalat mit extra grünen Zwiebeln und geriebenem Käse.

Dies ist ein schmackhafter und interessanter Salat, der bei einem Cookout, einem Potluck-Dinner oder einem Tailgating serviert wird. Wenn Sie nach einem besonderen Kartoffelsalat mit Textur und Geschmack suchen, ist dies eine gute Wahl.

Siehe auch
Picknick-Kartoffelsalat mit Senf und Mayonnaise Dressing
Roter Kartoffelsalat mit saurer Sahne und Dill

Was du brauchen wirst

  • 2 1/2 Pfund Backkartoffeln, Russet (etwa 4 oder 5 groß)
  • 1 bis 2 EL. Olivenöl (oder Pflanzenöl)
  • 10 bis 12 Streifen dick geschnittener Speck, gewürfelt
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse (plus mehr zum Garnieren)
  • 1/4 Tasse dünn geschnittene grüne Zwiebeln (plus mehr zum Garnieren)
  • 1/2 Teelöffel Sellerie Samen
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3/4 Tasse Mayonnaise
  • 1/2 Tasse saure Sahne (leicht oder regelmäßig)
  • 4 Esslöffel Milch
  • Salz nach Geschmack
  • Optional zum Garnieren: frisch gehackte Petersilie

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 350 F vorheizen.
  2. Die Kartoffeln schrubben und an mehreren Stellen mit einer Gabel oder einem Spieß stechen. Reiben Sie die Kartoffeln mit Olivenöl oder Pflanzenöl ein. Legen Sie die Kartoffeln direkt in den vorgeheizten Backofen und backen Sie ca. 1 Stunde oder bis sie leicht mit einer Gabel durchstochen werden. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Legen Sie die Kartoffeln in den Kühlschrank, bis sie vollständig gekühlt sind.
  3. Stellen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den gewürfelten Speck hinzu und kochen Sie, Rühren, bis gründlich gekocht und knusprig. Entfernen Sie den Speck auf Papiertüchern, um abtropfen zu lassen.
  4. Schälen Sie die gekühlten Kartoffeln und schneiden Sie sie in 1/2-Zoll-Scheiben. Legen Sie die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln in eine große Schüssel mit dem gut durchlässigen Speck, 1 Tasse geriebenen Cheddar-Käse und 1/4 Tasse geschnittenen grünen Zwiebeln.
  5. In einer kleinen Schüssel die Selleriesamen, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Mayonnaise, saure Sahne und Milch mischen. Gut mischen. Bei Bedarf mit Salz abschmecken und würzen.
  6. Die Mayonnaise-Mischung in die Kartoffeln einrühren und vorsichtig vermischen.
  7. Den Kartoffelsalat in eine große Servierschüssel geben.
  8. Garnieren Sie den Salat mit mehr grünen Zwiebeln und gehacktem Käse zusammen mit frisch gehackter Petersilie, falls gewünscht.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien582
Gesamtfett43 g
Gesättigte Fettsäuren13 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin66 mg
Natrium672 mg
Kohlenhydrate36 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß15 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept