Limabohnen-Dip - Puré de Pallares

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 1 1/2 Tassen (6 Portionen)
Bewertungen

Von Marian Blazes

Aktualisiert 11/25/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Limabohnen kommen aus Südamerika (und haben ihren Namen von der Stadt Lima), und diese einfache Dip ist eine der besten Möglichkeiten, um ihren wunderbaren Geschmack zu präsentieren. Limabohnen haben schließlich viel Geschmack für eine Bohne - wo ich aufgewachsen bin, nannten wir sie "Butterbohnen", weil sie so cremig und lecker sind. (Butterbohnen sind technisch eine kleinere Sorte als die typische südamerikanische Limabohne, aber im Grunde die gleiche).

Dieser hummusartige Dip ist ein guter Ersatz für Guacamole, wenn reife Avocados knapp sind. Es ist köstlich auf Nachos, auf Brot oder als Topping für eine Gemüsepizza verteilt.

Was du brauchen wirst

  • 16 Unzen Limabohnen (gefroren, oder etwa 2 Tassen geschälte frische Bohnen)
  • 1 Päckchen Sazón Goya Gewürz mit Safran
  • 1 Tasse Korianderblätter
  • 2 bis 3 Esslöffel Limettensaft
  • 2 bis 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 1 Prise Paprikaflocken (nach Geschmack)
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

Wie man es macht

  1. Bring einen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Die Limabohnen und die Packung Sazón Goya würzen und zum Kochen bringen. Bohnen für 8-10 Minuten oder bis zur gewünschten Zartheit köcheln lassen.

  2. Die Bohnen gut abtropfen lassen und 5 Minuten abkühlen lassen. Fügen Sie Bohnen zu einer Küchenmaschine mit 2 Esslöffel Olivenöl und dem Koriander hinzu.

  3. Bearbeite Bohnen und Koriander für 30 Sekunden oder so. Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel hinzufügen und bis zum Smoooth verarbeiten, wobei mehr Olivenöl hinzugefügt wird, wenn die Mischung zu trocken erscheint. Geschmack zum Würzen und fügen Sie mehr Salz, Limettensaft oder Pfeffer nach Geschmack hinzu.

  4. Servieren mit Chips oder Gemüse zum Tauchen oder auf Sandwiches.

  5. Im Kühlschrank in einem mit einer dünnen Schicht Olivenöl bedeckten Behälter mit Deckel aufbewahren. (Dip hält für 3-4 Tage).
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien214
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin0 mg
Natrium215 mg
Kohlenhydrate31 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept