Lilac Lemon Drop Martini: Ein Gartenfrischer Cocktail für den Frühling

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen (4)

Von Colleen Graham

Colleen Grahams Lila Lemon Drop Martini

Aktualisiert am 05/07/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Süß, erfrischend und leicht säuerlich, ist dieser Lilac Lemon Drop Martini ein perfekter Frühlingscocktail und sehr einfach zuzubereiten. Das Rezept ist eine Variation des beliebten Lemon Drop Martini, er bringt einfach einen hellen, blumigen Geschmack in den Wodka Martini.

Der Schlüssel zu diesem Getränk ist der einfach zu machende lila einfache Sirup. Es ist eine gute Möglichkeit, den süßen Duft und den Geschmack von Flieder in eine Vielzahl von Getränken hinzuzufügen. Flieder blühen nur im Frühling, also ist dies ein sehr saisonales Rezept. Es ist eine, die Sie nutzen möchten, wenn diese hübschen lila Blüten ihren jährlichen Auftritt haben.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Unzen Wodka
  • 3/4 Unze frischer Zitronensaft
  • 1/2 Unze frischer lila einfacher Sirup
  • Garnitur: Zitronen-Twist
  • Optional: Zucker zum Rimming

Wie man es macht

  1. Rim ein Cocktailglas mit Zucker.
  2. Die Zutaten mit Eiswürfeln in einen Cocktailshaker geben.
  3. Gut schütteln.
  4. In ein gekühltes Cocktailglas geben.
  5. Mit der Zitronentorte garnieren.

Mehr Tipps für die Herstellung einer großen lila Lemon Drop Martini

Der Wodka. Wie bei den meisten Vodka Martinis wird empfohlen, eine Premium-Wodka-Marke zu verwenden, da dieser Martini einen großartigen Wodka verdient. Schließlich ist dies ein einmaljähriges Getränk, und wenn Sie sich die Mühe machen, den Fliedersirup zu machen, können Sie es auch gut machen.

Sie können auch einen aromatisierten Wodka für diesen Cocktail probieren. Jeder Zitrus-Wodka sollte ganz gut funktionieren und auch Erdbeer-Wodka kann eine gute Option sein. Beim Spielen mit dem Fliedersirup habe ich festgestellt, dass es wunderbar zu Erdbeeren passt, also probier es aus!

Die Flieder. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dies Ihr erster Geschmack von Flieder ist und Sie werden angenehm überrascht sein. Die violette Blüte hat einen lavendelähnlichen Geschmack, ist jedoch etwas blumiger als Rosenwasser. Es ist ein lustiger und einzigartiger Geschmack und variiert leicht je nach der Vielfalt der Flieder, die Sie suchen.

Die Zitrone. Der hausgemachte Sirup und Premium-Wodka verlangen nach dem besten Zitronensaft, den man kaufen kann und der direkt aus der Frucht kommt. Für Getränke wie diese mit einem so transparenten Geschmack und einer einfachen Zutatenliste, wird es Zeit, ein paar Zitronen zu entsaften, wird Wunder für den endgültigen Geschmack tun.

Während Sie dabei sind, sättigen Sie ein paar extra Zitronen und verwenden Sie den Fliedersirup, um eine hausgemachte Limonade zu machen. Es ist fantastisch und ein Frühling, den die ganze Familie genießen kann.

Tipp: Bevor Sie Ihre Zitronen zusammendrücken, schneiden Sie ein paar Zitronenspiralen für Garnierungen. Drehen Sie die Spiralen und lagern Sie sie in Eiswasser im Kühlschrank, bis Ihr Martini fertig ist.

Wie stark ist der Lilac Lemon Drop Martini?

Soweit es Wodka Martinis gibt, ist der Lilac Lemon Drop Martini durchschnittlich bis unterdurchschnittlich, wenn es um den Alkoholgehalt geht. Das ist, weil der Schuss von Wodka der einzige Alkohol ist, so kommt der Cocktail in ungefähr 18 Prozent ABV (36 Beweis).

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien146
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium10 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept