Levana Kirshchenbaums Schokoladenkekse (Parve)

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 48 Kekse (24 Portionen)
Bewertungen (61)

Von Giora Shimoni

Levana Kirschenbaums Schokoladenkekse

Aktualisiert am 17/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie koschere, milchfreie Schokoladenkekse herstellen wollen, ist es dann jemals vorgekommen, dass entweder Ihre Margarine nicht weich genug war (bei Raumtemperatur) oder Sie gar keine Margarine hatten?

Dieses Rezept aus Levana Kirschenbaums Kochbuch Levana's Table ist die Antwort auf diese Dilemmas, weil es Öl verwendet. Und da das Rezept parve ist (auch geschrieben Pareve), können die Kekse mit einem Fleisch oder einem Milchgericht gegessen werden.

Sehen Sie sich die Tipps nach den Rezeptanweisungen an, um alternative Möglichkeiten zum Erstellen dieser Cookies zu finden.

Was du brauchen wirst

  • 2 große Eier
  • 3/4 Tasse Weißzucker
  • 3/4 Tasse dunkelbrauner Zucker (verpackt)
  • 3/4 Tasse plus 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Vanille
  • 2 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Tassen Milchfreie Schokoladenchips (beste Qualität, je kleiner desto besser)

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 375 F.
  2. Mit einem elektrischen Mixer schlagen Sie die Eier, den weißen Zucker und den braunen Zucker zusammen bis hell und flaumig.
  3. Fügen Sie das Öl und Vanille hinzu und mischen Sie gründlich ein.
  4. Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz zugeben und langsam mischen. Falten Sie die Chips von Hand ein.
  5. Lassen Sie den Teig fallen, indem Sie Teelöffel in 1-Zoll-Abstand auf mit Folie ausgekleideten Backblechen verteilen. Backen Sie immer nur ein Tablett auf einmal. Wenn Ihre Backbleche professionell sind, backen Sie die Kekse für 10 Minuten. Wenn sie leichter sind, backen Sie sie für 8 Minuten.
  6. Die Kekse werden fest, wenn sie abkühlen, also versuchen Sie nicht, sie länger zu backen, sonst verhärten sie sich.
  7. Bewahren Sie die Kekse in Blechdosen auf und trennen Sie jede Schicht mit Folie oder Wachspapier, damit sie nicht haften.

Quelle: Levanas Tisch von Levana Kirschenbaum. Rezept mit freundlicher Genehmigung von Levana Kirschenbaum nachgedruckt.

Tipps

  • Sprühen Sie die Backbleche mit Kochspray anstelle von Folie. Es ist weniger teuer und die Kekse können immer noch leicht mit einem Spatel von den Blechen gehoben werden.
  • Alternativ die Backbleche mit Pergamentpapier oder einer Silpat-Matte auslegen.
  • Zwei Bleche gleichzeitig zu backen, ergibt ein perfektes Produkt.
  • Das Trennen der Kekse mit Wachspapier vor dem Lagern ist nicht notwendig. Lassen Sie sie vollständig auf dem Gestell abkühlen und legen Sie sie dann in einen luftdichten Behälter. Sie sollten nicht aneinander haften.

Variationen

  • Ersetzen Sie 1 Tasse des Allzweckmehls durch weißes Vollkornmehl. Die resultierenden Kekse erhalten einen Vollkornboost ohne wahrnehmbaren Vollkorngeschmack oder -gefühl.
  • Das Rezept funktioniert mit nur einer Tasse Schokolade Chips, wenn Sie Kalorien zählen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien180
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin38 mg
Natrium131 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept