Blattsalat mit sonnengetrockneten Tomaten und Pekannüssen (Parve oder Molkerei)

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen (8)

Von Giora Shimoni

Aktualisiert 21.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Blattsalatsalat mit sonnengetrockneten Tomaten und Pekannüssen wurde von einem Giora Shimoni inspiriert, der bei Bonofait genossen wurde, einem koscheren Café und einer Konditorei, die seither von ihrem ursprünglichen Standort in der verschlafenen Kfar Rut zu größeren, schnittigeren Ausgrabungen in Reut, Israel, umgezogen ist. Shimoni sagt, dass die Kombination des würzigen Dressings mit dem Salat, Pekannüssen und sonnengetrockneten Tomaten so lecker ist, dass er den Fetakäse streng fakultativ hält. Käseliebhaber werden die salzige Garnierung nicht auslassen wollen, aber der Anklang einer pareve Version des Salats für Fleischgerichte ist unleugbar.

Machen Sie es zu einer Mahlzeit: Folgen Sie dem Salat mit dem gebackenen Lachs von Chefkoch Todd Grey mit Kartoffeln und grünen Oliven und geröstetem Spargel oder gedämpften grünen Bohnen. Serve Challah Brotpudding mit Schokolade und Kirschen zum Nachtisch.

Herausgegeben von Miri Rotkovitz

Was du brauchen wirst

  • Für den Salat:
  • 1 bis 2 Herzen Römersalat
  • 1 5-Unzen-Paket gemischt Baby Greens
  • 1/4 Tasse sonnengetrocknete Tomaten (in kleine Stücke geschnitten)
  • 1/4 Tasse Pekannüsse (gehackt)
  • Optional: 1/3 Tasse Feta-Käse
  • Für den Verband:
  • 1/2 Tasse Dijon-Senf
  • 1/4 Tasse Mayonnaise
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen (geschält, zerschlagen und fein gehackt)
  • 1 Esslöffel getrocknete Petersilie
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer

Wie man es macht

1. Waschen und trocknen Sie die Salatblätter. Reiße die Römer in mundgerechte Stücke und lege sie in eine große Schüssel. Fügen Sie die Babygrüns hinzu und werfen Sie zusammen. Mit den sonnengetrockneten Tomaten und Pekannüssen belegen.

2. In einer kleinen Schüssel den Senf, Mayonnaise, Olivenöl, Knoblauch, Petersilie, Zwiebel, Salz und Pfeffer verquirlen.

3. Gießen Sie den Dressing über den Salat, sanft werfen und servieren. Wenn gewünscht, servieren Sie den Salat mit dem Dressing auf der Seite.

Bei Bedarf mit dem Fetakäse garnieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien269
Gesamtfett22 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett11 g
Cholesterin11 mg
Natrium387 mg
Kohlenhydrate15 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept