Kobold-Hut-Plätzchen

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 16 Cookies (dient 8)
Bewertungen

Von Leah Maroney

Aktualisiert am 04/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Verbreiten Sie das Glück der Iren mit diesen wunderbaren St. Patrick's Day Keksen für jeden, den Sie kennen. Vervollkommnen Sie für eine Schulfeier oder eine St Patrick Tagesparty!

Sie sind viel einfacher zu machen als sie erscheinen, und können von Grund auf neu gemacht werden oder mit einigen gekauften Zutaten! Sie können gekühlten, gekauften Zuckerkeksteig und gekauften Zuckerguss einfach verwenden oder Sie können die unten aufgeführten Rezepte verwenden.

Was du brauchen wirst

  • 2/3 Tasse Butter (weich gemacht)
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Teelöffel Orangenschale (gerieben)
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • 4 Teelöffel Milch
  • 2 Tassen Allzweckmehl (gesiebt)
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 16 regelmäßig große Marshmallows
  • 24 Unzen Vanille Zuckerguss (im Laden gekauft, etwa 1 1/2 Dosen oder hausgemachte Buttercreme)
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • 4 kleine Tootsie Brötchen
  • 16 grüne oder gelbe M & Ms Bonbons

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 375 F vorheizen.
  2. Gebe die weiche Butter, Zucker, Orangenschale und Vanilleextrakt in die Schüssel eines Standmixers. Sie können auch eine normale mittelgroße Schüssel und einen Handmixer verwenden. Mischen, bis die Zutaten zusammen gerahmt sind.
  3. Fügen Sie das Ei hinzu und schlagen Sie, bis leicht und flaumig.
  4. Gib die Milch zu der Mischung und mische erneut. Kratze die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab.
  5. Sieben Sie die trockenen Zutaten zusammen und fügen Sie sie nach und nach der Rahmmischung hinzu. Mischen, bis sich der Teig gebildet hat.
  6. Mit einer mittelgroßen Keksschaufel (hält etwa 1/5 Esslöffel), schöpfen die Kekse und formt sie in Kugeln. Legen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Tauchen Sie den Boden eines Trinkglases in Mehl und drücken Sie auf jeden Keks, um sie in runde Scheiben zu glätten. Sie können den Keksteig auch zu einem Blatt ausrollen (den Teig eine Stunde lang abkühlen lassen) und einen 3-Zoll-runden Ausstecher verwenden, um die Formen auszuschneiden. Die zweite Strategie erzeugt eine flachere Krempe für die Basis des Kekses.
  7. Backen Sie die Plätzchen für 8 bis 10 Minuten oder bis Satz und sehr gebräunt an den Rändern.
  8. Sobald Sie sie aus dem Ofen nehmen, legen Sie einen Marshmallow auf jeden Keks. Die Hitze von dem Keks hilft dem Marshmallow, an dem Keks zu haften.
  9. Übertragen Sie die Kekse in ein Kühlregal mit einer Keksschale darunter und lassen Sie sie vollständig abkühlen, 1 bis 2 Stunden.
  10. Die Vanille-Glasur in der Mikrowelle schmelzen und 30 Sekunden lang erhitzen, bis sie glatt ist. Die grüne Lebensmittelfarbe einrühren, bis der gewünschte Grünton erreicht ist.
  11. Während sich die Kekse noch auf den Kühlregalen über den Backblechen befinden, gießen Sie den Frosting über jeden Keks, so dass er vollständig mit Zuckerguss überzogen ist.
  12. Lassen Sie sie vollständig aushärten, etwa 6 Stunden.
  13. Rollen Sie jede Tootsie-Rolle zu einem dünnen Blatt aus. Verwenden Sie einen Pizzaschneider (oder ein scharfes Messer), um die Tootsie Rollenblätter in 1/4 Zoll Streifen zu schneiden.
  14. Wickeln Sie jeden Tootsie Roll-Streifen um die Basis des Marshmallows, wo es den Zucker Cookie trifft.
  15. Tragen Sie einen Klecks Zuckerguss auf die Rückseite einer M & M Candy auf und verdecken Sie das "m" -Logo. Kleben Sie es auf den Tootsie-Rollstreifen. Wiederholen Sie dies mit den verbleibenden Cookies.
  16. Servieren Sie die Kekse auf einem süßen St. Patrick's Platter oder neben essbaren Goldmünzen.