Linsen-Bobotie-Rezept

  • 80 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 70 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen (6)

Von Freda Muyambo

Aktualisiert am 09/11/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Bobotie wurde als Südafrikas Nationalgericht anerkannt. Mit Einflüssen aus den Gewürzen von Cape Malay, holländischen Siedlern und lokaler Küche ist es kein Wunder, dass Bobotie das Nationalgericht der Regenbogennation ist. Bobotie kommt in einer Vielzahl von Sorten, jedoch soll eine traditionelle Bobotie 6 Schlüsselelemente haben, die den Geschmack und die Textur beeinflussen. Die wesentlichen Zutaten sind Currypulver, Zimtstange, Marmelade oder Chutney, Rosinen, in Milch eingeweichtes Brot und Lorbeerblätter.

Bobotie wird normalerweise mit einem würzigen gelben Reis serviert, aber dies könnte auch sehr gut mit einem würzig gewürzten Reis wie Pilaw, geröstetem Masala-Gewürzwurzelgemüse oder einfach mit einer Seite von Salat genossen werden. Um Menschen mit einer Vielzahl von Diäten unterzubringen, habe ich eine vegetarische oder vegane Alternative geschaffen.

Was du brauchen wirst

  • Für Green Lentil Bobotie Füllung:
  • 1 braune Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (zerkleinert)
  • 1 Teelöffel frisch geriebener Ingwer
  • 1 Zimtstange
  • 1 gehäufter Esslöffel mildes Currypulver
  • 1 EL gemahlener Koriander
  • 1 Tasse grüne Linsen (zuerst gespült)
  • 2 gehäufte Esslöffel Marmelade (oder Chutney wie Mrs. Ball's Chutney)
  • 15 Unzen / 450 ml Gemüsebrühe
  • 15 Unzen / 450 ml Wasser
  • Eine gute Handvoll Rosinen oder eine lose 1/2 Tasse
  • 2 Scheiben Brot in Mandelmilch vorgeweicht
  • Für Vegan Custard Topping:
  • 750 ml / 25 Unzen Mandelmilch
  • 3 Esslöffel Vogelpuddingpulver
  • 5 bis 6 Lorbeerblätter (für die Spitze)
  • 2 Esslöffel Gemüse- oder Sonnenblumenmargarine / vegan verteilen (um es glitzern zu lassen)

Wie man es macht

1. Braten Sie die Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in Pflanzenöl. Die Zimtstange, das Currypulver und den gemahlenen Koriander in die Pfanne geben und etwa 30 Sekunden lang dämpfen und duften lassen.

2. Spülen Sie die grünen Linsen, dann fügen Sie sie in die Pfanne, gefolgt von den 2 gehäuften Esslöffeln Marmelade. Gemüsebrühe und Wasser zugeben, aufkochen und 40 Minuten köcheln lassen.

3. Während dies köchelt, 2 Scheiben Brot in etwas Mandelmilch einweichen.

Fügen Sie das getränkte Brot und die Rosinen dem Bobotie nach ungefähr 30 Minuten des Kochens hinzu. Arbeite das getränkte Brot in die Bobotie, bis es glatt ist.

4. Machen Sie den Pudding, indem Sie die Anweisungen auf dem Pudding-Päckchen des Vogels befolgen und bis zur Verwendung köcheln lassen. Wenn die Linsen im Bobotie gekocht sind, legen Sie sie in eine quadratische oder runde Auflaufform. Spitze mit dem veganen Pudding.

5. Ordnen Sie 5 bis 6 Lorbeerblätter oben an. Schmelzen und über die Gemüsemargarine / Veganer verteilen, damit sie glänzen und bei 180 Grad für 25 bis 30 Minuten backen. Das Aroma der Lorbeerblätter wird in den Pudding einfließen und den Raum füllen. Mit Reis servieren.

Bewerten Sie dieses Rezept