Zitronen-Kraut-Rotisserie-Huhn

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 1 ganzes Huhn (4 Portionen)
Bewertungen (9)

Von Derrick Riches

Aktualisiert 08/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept ist sehr ähnlich wie die Zitronen-Kräuter-Rotisserie-Hühner, die Sie in Lebensmittelgeschäften und Fast-Casual-Restaurants finden. Der Vorteil ist, dass Sie es beim Kochen selbst heiß und frisch vom Grill bekommen, nicht aus der Box.

Was du brauchen wirst

  • 1 ganzes Fritteusenhühnchen
  • 2 Tassen / 240 ml Hühnerbrühe
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 2 Teelöffel / 10 ml getrocknete Basilikumblätter
  • 2 Teelöffel / 10 ml getrocknete Thymianblätter
  • 1 Teelöffel / 5 ml schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Brühe, Zitronensaft und -schale sowie Gewürze in einer Schüssel vermischen.
  2. Beiseite legen.
  3. Reinigen Sie und bereiten Sie Huhn für Rotisserie vor.
  4. Hähnchen mit der Mischung anbraten und auf den vorgeheizten Grill stellen. Kochen Sie für ungefähr 35 bis 40 Minuten bei einer Temperatur um 400 F (205 C), häufig mit der Mischung kochend.
  5. Wenn fertig (erreicht eine Innentemperatur von 165 F, vom Grill nehmen und fest in Folie wickeln. Lassen Sie sitzen für ca. 10 bis 15 Minuten, dann schnitzen und servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien316
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin105 mg
Natrium459 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß35 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept