Zitronencreme Brulee

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 35 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (21)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 22.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Zitronencreme Brulee ist das ultimative Dessert für Zitronenliebhaber! Die Crème Brûlée ist voll mit Zitronengeschmack, und sie ist sehr einfach zuzubereiten und zu backen.

Sie können Crème Brûlée bis zu 2 Tage im Voraus zubereiten. Halten Sie es bedeckt im Kühlschrank und fackeln Sie es nicht vor dem Servieren. Sie können sogar die Puddings einfrieren! Wickeln Sie sie einfach in Plastikfolie und lagern Sie sie im Gefrierschrank. Lassen Sie sie für ungefähr 5 bis 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen; Fackel und servieren.

Obwohl Crème Brûlée keine Verzierung braucht, können Sie jeden Vanillepudding mit einem kleinen Klecks Schlagsahne und der optionalen kandierten Zitronenschale zusammen mit einem Zweig Minze garnieren.

Siehe auch: 22 erfrischende Zitronen Dessert Rezepte

Was du brauchen wirst

  • 2 Zitronen
  • 2 Tassen Sahne
  • 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 5 große Eigelb
  • Prise Salz
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 bis 4 Tassen kochendes Wasser (genug, um auf halbem Weg die Außenseite der Ramekins zu erreichen)
  • 2 bis 3 Esslöffel Feinzucker (Turbinado oder Rohzucker, zum Garnieren)
  • Optional kandierte Zitronenschale:
  • 1 große Zitrone
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 1/4 Tassen Zucker (granuliert, geteilt)

Wie man es macht

  1. Mit einer feinen Reibe, Zitronenschale 2 Zitronen. Setzen Sie die Zitronenschale beiseite und Saft 1 Zitrone. Kühlen Sie die zweite zested Zitrone für eine andere Verwendung.
  2. Erhitze den Ofen auf 325 F.
  3. Legen Sie sechs 4-Unzen-Ramekins oder vier 6-Unzen-Ramekins in eine große Backform oder Bräter.
  4. Geben Sie die schwere Sahne und 1/4 Tasse Kristallzucker in einen mittelgroßen Topf. Fügen Sie die fein geriebene Zitronenschale - etwa 2 Esslöffel - zur Creme hinzu. Hitze, bis die Creme köchelt.
  5. Während die Sahne erhitzt wird, schlagen Sie das Eigelb und Salz in einer kleinen Schüssel.
  6. Langsam die heiße Crememischung in die Eigelbe mischen.
  7. Fügen Sie 2 Esslöffel Zitronensaft zusammen mit 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt hinzu.
  8. Teilen Sie die Sahnemischung gleichmäßig unter den 6 Ramekins auf.
  9. Fügen Sie kochendes Wasser in einer Tiefe von ungefähr der Hälfte der Förmchen hinzu.
  10. Backen Sie die Puddings für ungefähr 30 Minuten, oder bis die Creme Brulee nur ein kleines Wackeln in der Mitte hat, wenn sie bewegt wird.
  11. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie die Ramekins für 15 Minuten im Wasserbad.
  12. Entferne die Förmchen aus der Pfanne. Entsorgen Sie das Wasser aus der Pfanne und legen Sie die Ramekins zurück in die Pfanne. Unbedeckt für mindestens 3 bis 4 Stunden oder bis zur vollständigen Kühlung kühl stellen.
  13. Kurz vor dem Servieren die Puddings mit 1 bis 1 1/2 Teelöffel superfeinen oder rohen Zucker verrühren. Drehen Sie den Ramekin vorsichtig auf der Arbeitsplatte, um den Zucker gleichmäßig über die Oberseite zu verteilen. Karamellisieren Sie den Zucker langsam mit einer Lötlampe oder einer Küchenlampe. Die Ränder der Ramekins werden heiß, wenn Sie den Zucker karamellisieren, also tragen Sie einen Ofenhandschuh, um sie zu bewegen.
  14. Alternativ dazu können Sie die Zuckerpudding in eine Pfanne geben und die Pfanne unter einen vorgewärmten Broiler stellen. Broil nur bis der Zucker karamellisiert hat und die Pfanne etwa zur Hälfte rotiert. Sorgfältig beobachten.

Optional kandierte Zitronenschale

  1. Mit einem Gemüseschäler die äußere gelbe Schale von einer großen Zitrone entfernen. Schneiden Sie die Streifen der Zitrone in dünne Streifen.
  2. Die Zitronenschale mit 2 Tassen Wasser in einen Topf geben. Stellen Sie die Pfanne auf hohe Hitze und zum Kochen bringen. Ablassen.
  3. Zu der Zitronenschale im Topf geben Sie 2 Tassen Kristallzucker und 1 Tasse frisches Wasser. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze; zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie für ungefähr 10 Minuten oder bis die Schalen durchscheinend scheinen. Abtropfen lassen und die Schalen in einer einzigen Schicht auf einem Blatt Pergamentpapier zum Abkühlen anordnen.
  4. Werfen Sie die abgekühlte Zitronenschale mit etwa 1/4 Tasse Zucker zu beschichten. Verwenden Sie, um Desserts zu garnieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien680
Gesamtfett33 g
Gesättigte Fettsäuren20 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin240 mg
Natrium135 mg
Kohlenhydrate94 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept