Zitronen-Blaubeer-Pfannkuchen

  • 17 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 12 Minuten
  • Ausbeute: 8 bis 12 Portionen
Bewertungen (17)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 06/12/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Genießen Sie diese einfachen Zitronen-Blaubeer-Pfannkuchen mit Ihrem Lieblingssirup, Blaubeersauce oder einer Zitronensauce für ein köstliches, flauschiges Frühstück. Der helle Geschmack der Zitrone macht dieses Rezept zu einem Genuss, zu dem Sie immer wieder zurückkehren werden.

Was du brauchen wirst

  • 1 großes Ei
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse Milch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1/2 Tasse frische Blaubeeren, oder gefrorene aufgetaute Blaubeeren verwenden

Wie man es macht

  1. Schlagen Sie das Ei bis es schaumig ist. Schlagen Sie die restlichen Zutaten (außer Blaubeeren) ein, bis sie glatt sind. Heidelbeeren vorsichtig einrühren.
  2. Eine beheizte Grillplatte einfetten. Für jeden Pfannkuchen etwa 3 Esslöffel Teig aus einem großen Löffel oder aus einem Krug auf die heiße Pfanne gießen.
  3. Pfannkuchen bis zum Puffen kochen und an den Kanten trocknen lassen. Die andere Seite goldbraun wenden.

Mehr Pfannkuchen
Buttermilchpfannkuchen
einfache Pfannkuchen
Apfelmus-Pfannkuchen mit Apfelwein-Sirup
Blaubeeren-Buttermilch-Pfannkuchen

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien113
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin80 mg
Natrium285 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept