Lauch-Schweinefleisch-Eintopf

  • 65 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 5
Bewertungen

Von Kenton Kotsiris

Aktualisiert am 05/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ich weiß nicht wie die Temperatur bei dir ist, aber Junge oh Junge, es ist kalt von mir. Nun, kalt für einen Südkalifornier. Ehrlich, du würdest wahrscheinlich denken, dass es warm ist, aber 50s ist kalt für mich, also ist es kalt.

Ich denke, wie die anderen auf dem Planeten, wenn es kalt ist, oder mir kalt ist, denke ich daran, köstliche Speisen zu wärmen. Suppen und Eintöpfe stehen oben auf dieser Liste.

Wie ich bereits erwähnt habe, habe ich eine neue Liebe für Lauch. Mitte letzten Jahres habe ich sie zum ersten Mal beim Rezepttest getestet. Um ehrlich zu sein, das ist eines der vielen Dinge, die ich am Kochen und an der Entwicklung von Rezepten liebe. Sie können neue und aufregende Dinge ausprobieren!

Ich war mir nicht sicher, ob ich Lauch mochte, aber ich würde bald feststellen, dass sie köstlich und erstaunlich waren. Sie sind wie eine milde Zwiebel. Es ist ein kleiner Trick, sie zu säubern (den grünen Stiel abzuschneiden und den weißen Teil in die Mitte zu schneiden), um den Dreck zu entfernen, also vergewissere dich, dass du diesen Schritt nicht überspringst!

Hinzufügen von Schweinefleisch schien wie die natürliche Wahl, wie ich es hatte (ja, manchmal ist es einfach so). Schweineschulter ist schön, weil es viel Fett hat. Dieses Fett bedeutet Geschmack. Wenn ich das koche, entferne ich etwas davon, aber ich füge auch große Fettstücke hinzu, nur zum Geschmack - ich esse sie nicht.

Die Tomatenpaste wird hinzugefügt, weil ich festgestellt habe, dass das Hinzufügen von etwas Säure zu Schweinefleisch Eintopf ist lecker. Das war ein Trick, den ich aus Vefas Küche gelernt habe.

Die Schönheit dieses Rezepts ist, sobald Sie das Fleisch braun, fügen Sie ziemlich viel in den restlichen Zutaten hinzu und lassen Sie es sein Ding. Es schwitzt einfach weg und vermischt all diese köstlichen Aromen.

Diese Art des Kochens ist perfekt für die Nächte, in denen Sie einen harten Tag hatten oder wenn Sie einfach nicht zu viel machen wollen und dennoch ein leckeres Essen haben.

Also, mach dich warm, fülle dein Haus mit köstlichen Gerüchen und genieße eine schmackhafte Mahlzeit.

Was du brauchen wirst

  • Olivenöl
  • 3lb Lauch, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 ½ Pfund Schweineschulter, in Würfel geschnitten
  • Salz-
  • Pfeffer
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Tomatenmark

Wie man es macht

  1. Erhitzen Sie einen Suppentopf bei mittlerer Hitze mit ausreichend Olivenöl, um den Boden zu beschichten.

  2. Sobald es heiß ist, in gewürfelten Lauch, Zwiebel und Knoblauch hinzufügen. Sautieren, bis Lauch / Zwiebeln weich sind, etwa 5-7 Minuten.

  3. Wenn Lauch / Zwiebel-Mischung getan wird, Schweinefleisch hinzufügen und auf allen Seiten braun.

  4. Nach dem Braten Fleisch, in Salz, Pfeffer, Hühnerbrühe und Tomatenmark hinzufügen - gut mischen.

  5. Zum Kochen bringen.

  6. Sobald Sie kochen, decken Sie ab und reduzieren Sie Hitze, um zu kochen.

  7. Für 45 Minuten köcheln lassen, oder bis Fleisch gekocht und zart ist.

  8. Nach dem Servieren in die Schüssel geben und servieren.