Launa's Spaghetti Sauce mit zerkleinertem Schweinefleisch und Fleischbällchen

  • 6 Stunden
  • Vorbereitung: 0 Minuten,
  • Koch: 6 Stunden
  • Ausbeute: 12 bis 15 Portionen
Bewertungen

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 09/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses ungewöhnliche Spaghettisoße-Rezept wird mit einem Schweinebraten und Fleischbällchen gemacht. Danke an Launa für das Teilen dieses Familienfavoriten.

Die Soße wird auf dem Herd gekocht und macht eine große Portion. Extra Soße in einem luftdichten Behälter für 4 bis 6 Monate einfrieren.

Was du brauchen wirst

  • 1 knochenloser Schweineschulterbraten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Dosen Tomatensaft
  • 2 Quarts Tomaten, gehackt
  • 12 Unzen Tomatenmark (2 kleine Dosen)
  • 2 Dosen (je 8 Unzen) Tomatensauce
  • 5 Teelöffel italienische Gewürzmischung
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Fleischklößchen
  • 1/4 Pfund Grundwurst
  • 1 1/2 Pfund Hackfleisch
  • 2 Rippen Sellerie, gehackt
  • 1 1/2 Tassen trockenes Brot gewürzt Semmelbrösel

Wie man es macht

  1. In einem großen Topf braunen Schweinebraten in 2 EL Öl braten. Nach dem Bräunen Knoblauch und Zwiebeln hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen, bis die grünen Zwiebeln schlaff sind. Braune Knoblauch nicht.
  2. Fügen Sie Tomaten, Tomatensoße, Tomatenmark, Tomatensaft, italienische Würze und Salz und Pfeffer hinzu. Ohne den Deckel mindestens sechs Stunden köcheln lassen, gelegentlich umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  3. Nach sechs Stunden Schweinebraten entfernen und abkühlen lassen. Während der Schweinebraten kühlt kombinieren Sie die Bodenwurst, Rindfleisch, Sellerie und Semmelbrösel. Die Mischung in Fleischbällchen formen und in die Sauce geben. Eine Stunde lang köcheln lassen.
  4. Den Schweinebraten abreißen oder zerkleinern und überschüssiges Fett entsorgen. Fügen Sie das Fleisch der Soße hinzu.
  5. 1 mittelgroße Packung Spaghetti nach Packungsanweisungen kochen. Abgießen und abspülen. Sauce über Spaghetti servieren.

Sie könnten auch mögen

Spaghetti und Fleischbällchen mit einer Bolognesesauce

Perfekte Fleischbällchen

Terrys Südspaghetti-Soße-Rezept

Bewerten Sie dieses Rezept