Krystyna Polnische Buttermilch Crumb Cake (Placek na Maslance) Rezept

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 12 Portionen Buttermilchkuchen
Bewertungen (10)

Von Barbara Rolek

Krystynas polnischer Buttermilch-Krumenkuchen

Aktualisiert am 07.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept für Polnische Buttermilch Streuselkuchen oder Plaka na maślance z kruszonka (PLAHT-sek mahsch-LAHN-tseh z krroo-SHOHN-kah) stammt von meiner Cousine Krystyna Filipiak, die in Turek, Polen lebt.

Es ist ein einfacher Kaffeekuchen, der Buttermilch im Teig hat und mit frischem Obst der Wahl (ich mag scharfe Kirschen) und süßen Krümel oder Streusel belegt. Ein Streusel ist einfach ein bröckeliger Belag, der durch die Kombination von Mehl, Zucker, Butter und manchmal Gewürzen wie Zimt (wenn auch nicht in diesem Rezept) bis zur Krümeligkeit hergestellt wird. Es wird dann auf Kaffeekuchen, Brot, Muffins und Kuchen gestreut. Das Wort Streusel ist Deutsch zum "streuen" oder "streuen".

Krystyna sagt, sogar eine Anfängerköchin kann dieses Dessert machen und sie hat Recht. Zur Abwechslung verteilt Krystyna manchmal zwei Dosen Mohnfüllung auf die Früchte, gefolgt von der Krume.

Hier ist ein größeres Foto von Polnische Buttermilch Kuchen.

Was du brauchen wirst

  • Kuchen:
  • 2 große Eier bei Raumtemperatur
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse Raumtemperatur Buttermilch
  • 1/2 Tasse Öl
  • 3 TassenCake-Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Liter frische Früchte wie entkernte Kirschen, Beeren oder Apfelscheiben
  • Streuselgarnierung:
  • 1 1/4 TassenAllzweckmehl
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 4 Unzen (1 Stange) kalte Butter, in Stücke geschnitten

Wie man es macht

  1. Ofen auf 350 Grad erhitzen. Eine 13x9-Zoll-Pfanne einfetten. In einer großen Schüssel schlagen 2 große Zimmertemperatur Eier, 1 Tasse Zucker, 1 Teelöffel Vanille, 1 Tasse Raumtemperatur Buttermilch, und 1/2 Tasse Öl, bis gut kombiniert.
  2. In einer separaten Schüssel 3 Tassen Kuchenmehl, 1 Teelöffel Backpulver und 1/2 Teelöffel Salz verquirlen. Rühre in die Eiermischung und kombiniere gründlich. In eine vorbereitete Form geben und mit frischen Früchten der Wahl belegen.
  3. In einer mittleren Schüssel 1 1/4 Tassen Allzweckmehl und 1/2 Tasse Zucker vermischen. Schneiden Sie 4 Unzen kalte Butterstücke wie für Kuchenteig, bis sich Krümel bilden. Scatter Krümel über Obst. Backen Sie etwa 40 Minuten oder bis der Kuchen gebacken ist und die Krümel gold sind.

Die Bedeutung von Kaffee-Kuchen in osteuropäischen Unterhaltung

Eine der wichtigsten Regeln für unterhaltsame Etikette in Osteuropa ist es, erwartete oder unerwartete Gäste nicht abzulenken, ohne ihnen Kaffee, Tee, Wodka oder Brandy und irgendeine Art von Kuchen anzubieten, wenn nicht eine vollständige Mahlzeit oder ein Sandwich.

Deshalb haben die meisten Hausfrauen jeden Tag einen einfachen Kaffeekuchen gebacken oder jeden zweiten Tag, um einen Blick darauf zu werfen, falls jemand vorbeikommt. Diese Kaffeekuchen blieben feucht oder konnten schnell wieder erhitzt werden, um sie wieder in die perfekte Perfektion zu bringen.

Hier sind 16 osteuropäische Kaffee Kuchen Rezepte, die jede Gastgeberin stolz machen würde.

Bewerten Sie dieses Rezept