Kiwi Martini

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen (15)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 06/07/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Kiwi Martini ist ein sehr lustiger Cocktail und es ist eines der besten Getränke, die frisches Obst gut nutzen. Obwohl es ein paar Rezepte gibt, ist dies eines der einfachsten und es ist ein absolut köstlicher grüner Martini zu trinken.

Für dieses Rezept werden Sie einfach Scheiben von Kiwi mit einfachem Sirup mischen und dann mit Wodka schütteln. Es ist ein Getränk, das jeder in wenigen Minuten mischen kann und ein perfekter Cocktail, um Ihren Lieblings-Wodka zu präsentieren. Während ein klarer oder Zitrus Wodka wirklich gut funktioniert, möchten Sie vielleicht auch einen Kiwi Vodka wie den von 42 Below probieren.

Was du brauchen wirst

  • 3 Unzen Wodka oder Zitrus Wodka
  • 1/2 Kiwi (gehäutet)
  • 2 Teelöffel einfacher Sirup

Wie man es macht

  1. Mischen Sie in einem Cocktailshaker die enthäutete Kiwi mit einem einfachen Sirup, um den Fruchtsaft freizusetzen.
  2. Fügen Sie Eis und Wodka hinzu.
  3. Gut schütteln.
  4. In ein gekühltes Cocktailglas geben.
  5. Mit einer Scheibe Kiwi garnieren.

Tipps und Variationen

Wahrscheinlich ist die größte Herausforderung beim Kiwi Martini die Haut zu enthäuten. Es ist eine verschwommene kleine Sache und die Haut ist nicht sehr leicht zu entfernen, wenn Sie das Geheimnis nicht kennen. Wenn Sie die Enden einer Kiwi abschneiden und einen Löffel um die Innenseite der Haut arbeiten, springt das ganze grüne Fleisch heraus.

Sobald Sie diese Kiwi-Skinning-Technik lernen, werden Sie nie wieder damit kämpfen.

Es gibt viele Möglichkeiten, mit den Zutaten des Kiwi Martini zu spielen. Sie können zum Beispiel eher granulierten Zucker als einfachen Sirup verwenden. Allerdings verhindert der Sirup Probleme mit der Auflösung von Zucker und ist sehr einfach zu Hause zu machen, weshalb es oft für Getränke bevorzugt wird.

Wenn Sie Sirup machen, können Sie Kiwisaft hinzufügen und einen Kiwi-aromatisierten Sirup kreieren. Damit können Sie den Muddling-Prozess überspringen und 1/2 Unze (oder etwas mehr) Sirup verwenden. Alternativ, mit Kiwisirup und muddeln die Frucht verdoppelt den Kiwi-Geschmack.

Wenn Sie möchten, können Sie eine ganze Kiwi für ein einzelnes Getränk verwenden, um den fruchtigen Geschmack zu steigern. Dies ist eine gute Idee, wenn Sie auf den Wodka (3 Unzen ist ein Doppelschuss) zurückschneiden und es durch mehr Kiwisaft und einfachen Sirup ersetzen wollen. Es hängt von deinem persönlichen Geschmack ab, also spiele mit den drei Zutaten, um deine ideale Mischung zu finden.

Während du mit Kiwi arbeitest, solltest du in der Küche etwas Spaß haben, indem du diesen Cocktail in einen gefrorenen Eispop verwandelst. Es ist ein lustiges Projekt, das jeden Erwachsenen wieder zum Kind macht.

Wie stark ist der Kiwi Martini?

Der doppelte Schuss Wodka in diesem Kiwi Martini bedeutet, dass dies kein schwaches Getränk ist. Es kann süß, fruchtig und wirklich süß sein, aber im Durchschnitt hat es einen Alkoholgehalt von 34 Prozent ABV (68 proof). Dies ist nur geringfügig niedriger als der Abfüllungsbeweis des durchschnittlichen aromatisierten Vodkas, der typischerweise 70 Proof ist. Denken Sie daran, weil solche Getränke sich an Sie heranschleichen werden.

Bewerten Sie dieses Rezept