Kitsune Udon Rezept

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen

Von Setsuko Yoshizuka

Aktualisiert am 04/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie in den USA krank werden, sind Hühnernudelsuppe oder warmer Tee und Honig übliche Heilmittel. In Japan, wenn Sie sich unter dem Wetter fühlen, essen Sie traditionell Reisbrei (okayu) oder Udon Nudelsuppe. Udon-Nudeln, die in heißer Suppe serviert und mit gewürztem Abgang belegt werden, heißen Kitsune Udon. Es bedeutet wörtlich Fuchs Nudeln.

Kitsune Udon literarisch bedeutet Fuchs Udon oder Fuchs Nudeln, auf Japanisch. Der Name stammt von dem Märchen, das der Fuchs genießt (frittierter Tofu), der der Hauptnapf für diese Nudel ist).

Zäh und weich, Udon sind dicke Weizennudeln, die am besten sind, wenn Sie sie frisch finden können. Getrocknete Udon ist immer noch gut, aber die Textur ist dichter.

Aburaage

Dieses Rezept geht davon aus, dass der gebratene Tofu bereits hergestellt wurde. Wenn nicht, hier ist ein schnelles Rezept:

  1. Entfernen Sie die überschüssige Feuchtigkeit aus dem Tofublock, indem Sie sie in ein sauberes Handtuch wickeln und zwischen 2 Schneidebretter legen.
  2. Schneiden Sie den Tofu-Block in dreieckige Formen, ungefähr zwei Zoll lang.
  3. Gießen Sie das Öl in den Wok und erhitzen Sie es, wenn Sie ein Essstäbchen in das erhitzte Öl tauchen und Blasen aufsteigen, ist das Öl einsatzbereit (wenn es raucht, ist es zu heiß).
  4. Schieben Sie die Tofu-Dreiecke nacheinander in das heiße Öl.
  5. Auf beiden Seiten goldbraun braten.
  6. Schöpfen Sie die Dreiecke aus dem Wok und lassen Sie sie auf dem Abtropfgitter des Woks abtropfen (oder auf Papiertücher legen).
  7. Sobald die Dreiecke abgetropft und abgekühlt sind, geben Sie ihnen ein zweites Frittieren, um ihre Farbe zu vertiefen und sie schön und knusprig zu machen.
  8. Nochmals auf den Grill stellen, um abzutropfen und abzukühlen.
  9. Legen Sie die gebratenen Tofu-Dreiecke in ein Sieb und lassen Sie sehr heißes Wasser darüber laufen, um alle Ölreste vollständig aus dem Tofu zu entfernen.

Was du brauchen wirst

  • 4 frura (frittierter Tofu), blanchiert und in zwei Hälften geschnitten
  • Für Simmering Aburaage:
  • 3/4 Tasse Dashi Suppe Vorrat
  • 2 EL. Zucker
  • 1 EL. Sojasauce
  • 1 EL. Mirin
  • Für Suppe:
  • 5 Tasse Dashi Suppe Vorrat
  • 3 EL. Mirin
  • 2 EL. Sojasauce
  • Salz, die Salzmenge nach Ihren Wünschen einstellen
  • 4 Pakete vorgekochte Udon-Nudeln
  • Optional: 4 Scheiben Kamaboko Fischkuchen zum Garnieren

Wie man es macht

  1. Denhi, Mirin, Zucker und Sojasauce in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und zum Kochen bringen. Passen Sie den Geschmack mit Salz nach Belieben an.
  2. Schmiere die Brühe in der Suppe bei schwacher Hitze, bis die Flüssigkeit fast verschwunden ist. Beiseite legen.
  3. Wasser in einer großen Pfanne kochen und Udon-Nudeln wie in der Verpackung angegeben erhitzen.
  4. Das Udon abgießen und in vier Schalen teilen.
  5. Die heiße Suppe über Udon-Nudeln gießen.
  6. Mit Gewürzen und Kamaboko-Scheiben garnieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien567
Gesamtfett28 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin0 mg
Natrium1, 648 mg
Kohlenhydrate32 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß57 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept