Kentucky Bourbon Balls

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 36 Portionen
Bewertungen (79)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 08/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese klassischen Kentucky Bourbon Bällchen sind die einfache No-Bake-Spezialität, nach der jeder im Urlaub fragt. Dies ist ein Grundrezept für Bourbonbälle. Die Bourbon-Kugeln können in Puderzucker, Kristallzucker oder fein gehackten Pekannüssen gerollt werden. Sie müssen nicht auf einen Urlaub warten, um diese köstlichen kleinen Leckereien zu genießen.

Diese leckeren kleinen Konfitüren werden mit Bourbon, Vanillewaffeln und Kakao zusammen mit Pekannüssen und Konditorenzucker hergestellt. So einfach und so gut!

Fühlen Sie sich frei, den Zucker der Zuckerfabrik wieder auf ungefähr 3/4 Tasse zu schneiden und fügen Sie einen zusätzlichen Esslöffel Kakaopulver hinzu, wenn Sie sie weniger süß mögen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse feine Vanillewaffel Krümel
  • 1 Tasse fein gehackte Pekannüsse
  • 2 Tassen Puderzucker, geteilt
  • 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 1/4 Tasse Bourbon
  • 2 Esslöffel leichter Maissirup

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie die Vanillewaffeln, gehackte Pekannüsse, 1 Tasse Puderzucker und das Kakaopulver.
  2. In einer separaten Schüssel den Bourbon- und Maissirup mischen.
  3. Rühre die Bourbonmischung in die trockene Mischung; gut mischen.
  4. Bedecken Sie und kühlen Sie für mindestens ein paar Stunden.
  5. Sieben Sie 1/2 bis 1 Tasse Puderzucker in eine breite, flache Schüssel.
  6. Kleine Stücke des Teigs zu Kugeln formen und im Zucker der Konditorei rollen.
  7. Im verschlossenen Behälter bis zu 2 Wochen im Kühlschrank lagern.
  8. Machen Sie diese ein paar Tage im Voraus für den besten Geschmack, und rollen Sie den Zucker in Konditoren wieder vor dem Servieren, falls gewünscht.
  9. Die Bourbonbälle können auch für längere Lagerung eingefroren werden.
  10. Macht ungefähr 3 Dutzend köstliche Bourbonbälle.

Variationen

  • Ersetzen Sie den Bourbon durch einen guten Rum, um leckere Rumbällchen herzustellen.
  • Machen Sie die Bourbonbällchen mit gerösteten Pekannüssen für einen nussigeren Geschmack. Die Pekannusshälften in einer trockenen Pfanne verteilen und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen. Wenn die Pekannüsse leicht gebräunt und geröstet sind, entfernen Sie sie auf einem Teller, um vollständig abzukühlen. Hacken Sie sie fein und verwenden Sie sie im Rezept.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien81
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium6 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)