Karashi Mentaiko und Spinat Spaghetti Rezept

  • 18 Minuten
  • Vorbereitung: 8 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 1 Schüssel (dient 2-4)
Bewertungen

Von Judy Ung

Mentaiko-Pasta-Casa-dell'Albero_Moment_Getty.jpg

Aktualisiert 28.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Karashi Mentaiko und Baby Spinat Spaghetti ist ein sehr einfaches Rezept, das in weniger als 20 Minuten für eine schnelle Mahlzeit aufgepeitscht werden kann. Es kombiniert sautierte Zwiebeln, Spinat und japanischen würzigen Kabeljau oder Karashi mentaiko mit Spaghetti-Nudeln.

Was du brauchen wirst

  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1/2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1/4 Tasse gehackte gelbe Zwiebel
  • 1/2 Tasse Baby Spinat Blätter
  • 1 bis 2 Tassen gekochte Spaghetti-Nudeln (Normal- oder Vollkorn)
  • 1 Stück Karashi Mentaiko, Mentaiko oder Tarako (Kabeljau)
  • ein Schuss weißer Pfeffer
  • Kizami Nori
  • (in Scheiben geschnittene getrocknete Seetang), optionale Beilage
  • Shiso (Perilla-Blatt), Chiffonade, optionale Beilage

Wie man es macht

  1. Spaghetti Nudeln 8 Minuten oder bissfest kochen. Abtropfen lassen und beiseite stellen.
  2. Entfernen Sie die dünne Membran des Mentaikosacks und entsorgen Sie diese. Legen Sie nur die Eier beiseite.
  3. In einer großen Pfanne Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Butter zum Schmelzen hinzufügen. Gehackte Zwiebel hinzufügen und sautieren, bis sie durchscheinend ist.
  4. Reduzieren Sie Hitze auf Medium. Gekochte Nudeln in die Pfanne geben und mit Olivenöl, Butter und Zwiebeln bestreichen. Fügen Sie Babyspinatblätter hinzu und werfen Sie, bis gerade welkte kaum. Fügen Sie einen Schuss weißen Pfeffer hinzu.
  5. Pfanne von der Hitze nehmen. Rohes Mentaiko unterrühren, bis die Spaghetti gleichmäßig mit Kabeljaurücken bedeckt sind. Wenn Sie den Kabeljaurogen gut gemacht haben, mischen Sie ihn einfach mit der Pasta bei mittlerer Hitze und kochen Sie ihn, bis der Rogen blass rosa wird, was darauf hinweist, dass er durchgegart ist.

Zusätzliche Information:

Japanische Pasta wie diese ist bekannt als Wafu Pasta und unterscheidet sich von traditionellen italienischen Pasta vor allem aufgrund der Art der japanischen Zutaten verwendet und die Kombinationen dieser Zutaten.

Eine der häufigsten japanischen Wafu-Pastagerichten ist Mentaiko Spaghetti. Es ist sehr einfach zuzubereiten, da es wenige Zutaten enthält und der Kabeljaurogen entweder roh oder vollständig gekocht oder irgendwo dazwischen serviert werden kann. Es liegt wirklich an der persönlichen Vorliebe.

Der Kabeljaurogen wird hergestellt, indem der kleine Rogen von der Membran oder dem dünnen äußeren Sack entfernt wird, und dann wird der Rogen entweder mit der Pasta vermischt, um eine cremigere Textur zu erhalten, oder der Rogen wird vollständig gekocht und mit der Pasta sautiert. Probieren Sie es in beide Richtungen und sehen Sie, was Sie bevorzugen. Karashi mentaiko kann auch durch Tarako oder Mentaiko ersetzt werden.

Die Zugabe von Butter zu diesem Rezept schafft ein reichhaltiges Gericht, und so ist dieses Gericht manchmal besser als kleines Nudelgericht in einem mehrgängigen Menü oder als Vorspeise serviert. Wahlweise kann die Butter für eine leichtere Option vollständig weggelassen werden.

Bewerten Sie dieses Rezept