Kalinti: Rezept für marokkanisches Kichererbsenmehl und Eierkuchen

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 50 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen.
Bewertungen (15)

Von Christine Benlafquih

Aktualisiert 15/02/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Kalinti (auch Karane oder Karantika genannt, und Garantita in Algerien) ist ein flansch- oder quicheartiges Gericht aus Kichererbsenmehl und Eiern. Es ist beliebt im Norden von Marokko, wo es als Straßenessen verkauft wird.

Kalinti hat seinen Namen von dem spanischen Wort für heiß, caliente . Es ist ähnlich zu den dünneren gebackenen Crepes Socca de Nizza von Frankreich und Farinata von Italien.

Die Verwendung von Backpulver und Milch ist optional. Kalinti wird am besten heiß serviert, mit oder ohne Brot. Salz, Kreuzkümmel und Harissa werden nach Geschmack hinzugefügt.

Bitte beachten Sie, dass dieses Rezept nicht geröstetes Kichererbsenmehl und nicht Besan (oder Gramm Mehl) verwendet, das aus gerösteten Kichererbsen hergestellt wird. Beide Arten von Kichererbsenmehl können in asiatischen und nahöstlichen Märkten gefunden werden, oder Sie können Ihr eigenes Kichererbsenmehl herstellen.

Was du brauchen wirst

  • 2 knappe Becher (ca. 210 g) Kichererbsenmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver (optional)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel (optional)
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer oder schwarzer Pfeffer
  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse Milch (oder Wasser)
  • 1/3 Tasse Pflanzenöl (halb Olivenöl, falls gewünscht)
  • 2 Eier, leicht geschlagen

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie die trockenen Zutaten in einer Rührschüssel. Allmählich in Wasser und Milch einrühren, dabei ständig umrühren, um sicherzustellen, dass der Teig glatt und ohne Klumpen ist. Eier und Öl verquirlen.
  2. Der Kalinti- Teig wird dünn sein. Stellen Sie es beiseite, um sich auszuruhen, während der Ofen heizt.
  3. Heizen Sie Ihren Ofen auf 375 F (190 C). Öl großzügig eine große (10 "oder 11") Runde, flache Auflaufform. (Sie können stattdessen eine quadratische oder kleine rechteckige Auflaufform verwenden.)
  4. Den Teig nochmals leicht schlagen und in die vorbereitete Pfanne geben. In den Ofen stellen und 45 Minuten oder länger backen, bis alles gut durchgefärbt und fest ist.
  5. Beachten Sie, dass einige gebrannte oder dunkle Bereiche auf der Oberseite der Kalinti wünschenswert sind. Sie können die gebackenen Kalinti unter einen Broiler für eine Minute knallen, um das Oberteil mehr zu verdunkeln, wenn Sie mögen.
  6. Servieren Sie Kalintischeiben in Brot oder auf einem Teller, während Sie noch warm sind. Kreuzkümmel, Salz und Harissa sollten auf der Seite als Würzmittel angeboten werden.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien307
Gesamtfett24 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett16 g
Cholesterin104 mg
Natrium641 mg
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)