Saftiges Lucy Cheeseburger-Rezept

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (13)

Von Molly Watson

Aktualisiert am 31.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Saftige Lucys - oder Käse-gefüllte Burger - legen den Käse auf die Innenseite. Sie sind, wie der Name schon sagt, herrlich saftig. In diesen Tagen der Besorgnis über die Lebensmittelsicherheit in Bezug auf Rinderhackfleisch, haben sie den zusätzlichen Vorteil zu garantieren, dass, obwohl Sie das Fleisch zu gut gemacht kochen, Sie einen feuchten, saftigen Burger bekommen werden. Kochen Sie sie perfekt mit diesen 10 Tipps für perfekte Burger.

Hinweis: Es gibt einige Meinungsverschiedenheiten darüber, welche South Minneapolis Bar zuerst Juicy Lucys serviert hat, aber Experten sind sich einig, dass South Minneapolis ihr Zuhause ist.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Pfund Hackfleisch
  • 1 Teelöffel feines Meersalz
  • Etwa 1/2 Tasse Käse (geschreddert)

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel das Rindfleisch mit Salz bestreuen. Verwenden Sie Ihre Hände, um das Fleisch vorsichtig auseinander zu brechen und das Salz in der Mischung zu kombinieren.
  2. Mischung in 4 gleiche Teile teilen. Teile jeden von ihnen in die Hälfte und formiere jeden in einen 4-Zoll-breiten Patty mit einer Beule in der Mitte. Mach dir keine Sorgen, wenn das Fleisch zu diesem Zeitpunkt nicht in einem perfekten Patty zusammen hängt. Die Kanten können schroff und rau sein.
  3. Nimm eine der Pasteten in deiner Hand. Füllen Sie die Mitte mit ungefähr 1 Esslöffel des geriebenen Käses. Legen Sie ein weiteres Pastetchen darauf und versiegeln Sie es ungefähr in der Mitte, indem Sie die Ränder sanft zusammen drücken. Heben Sie das Teil, das Sie noch nicht versiegelt haben, und füllen Sie einen weiteren Esslöffel oder etwas Käse.
  4. Jetzt versiegeln Sie die Kanten komplett und tupfen Sie das ganze Ding wieder in eine Patty-Form (es wird ein bisschen ball-shaped in diesem Prozess bekommen). Halten Sie es vorsichtig in eine Pastete, während Sie die Kante schröpfen und es gut versiegeln an den Seiten, bis Sie einen Burger etwa 5 cm breit haben. Verwende deinen Daumen, um ein kleines Grübchen in der Mitte des Burgers zu bearbeiten, damit das Fleisch, wenn es sich zusammenzieht, burgerförmig bleibt, anstatt sich in der Mitte zu weit aufzurollen.
  5. Mit den restlichen Patties wiederholen, um 4 Juicy Lucys zu machen! Chill die Pasteten für mindestens 30 Minuten, damit sie versiegelt bleiben, während sie kochen.
  6. Erhitze entweder einen Grill auf mittlere Hitze (du solltest deine Hand etwa 2 bis 3 Sekunden über dem Kochrost halten können) oder erhitze eine große Bratpfanne auf dem Herd bei mittlerer Hitze.
  7. Legen Sie die Pasteten auf den heißen Grill oder die Pfanne. Kochen, einmal umdrehen, bis es gebräunt und durchgekocht ist, so dass der Käse in der Mitte schmilzt, etwa 5 Minuten auf jeder Seite.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien295
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin111 mg
Natrium548 mg
Kohlenhydrate0 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß35 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept