Jezebel Sauce

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Schüssel (12 Portionen)
Bewertungen (31)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 19.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Jezebel Sauce ist eine süß-scharfe Sauce mit etwas Schärfe und Wärme aus Meerrettich und Senfpulver. Die Soße eignet sich hervorragend zum Servieren über einen Block Frischkäse oder zu einem Schinken oder Schweinebraten. Jezebel Sauce macht auch einen leckeren Burger Topping. Machen Sie einen Tag im Voraus für den besten Geschmack. Sehen Sie die Serviervorschläge und Variationen unter dem Rezept für weitere Ideen.

Der Ursprung der Isebel-Soße ist nicht klar, könnte aber von der Golfküste (Mississippi, Alabama, Florida, Louisiana, Texas) stammen. Rezepte finden Sie in zahlreichen Kochbüchern, die bis in die 1950er Jahre zurückreichen, und Sie finden es auf vielen Speisekarten. Die Sauce hat wahrscheinlich ihren Namen von der "bösen" Hitze.

Ändern Sie es leicht mit etwas Paprika-Gelee oder gewürfelten Dosen mild Chilies oder Jalapeno-Paprika. Gehackter Ingwer ist eine weitere mögliche Geschmacksvariation.

Was du brauchen wirst

  • 1 (16-Unzen) Glas Ananaskonserven
  • 1 (16-Unzen) Glas Apfelgelee
  • 1/2 Tasse Meerrettich (zubereitet, aus einem Glas)
  • 3 EL trockenes Senfpulver
  • 2 Teelöffel schwarzer Pfeffer (grob gemahlen)

Wie man es macht

  1. In einer Schüssel die Ananaskonserven, Apfelgelee, Meerrettich, Senf und schwarzen Pfeffer kombinieren. Gut mischen. Bedecken Sie die Schüssel und kühlen Sie sie, bis sie vor dem Servieren vollständig abgekühlt sind.
  2. Machen Sie einen oder zwei Tage im Voraus für den besten Geschmack.
  3. Die Sauce Isebel bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Serviervorschläge und Variationen

  • Jezebel Sauce und Frischkäse ist eine sehr beliebte Vorspeise im Süden. Die Sauce über einen Block Frischkäse geben und mit Crackern oder kräftigen Chips servieren. Es ist eine einfache Vorbereitung und Ihre Freunde und Familie werden es lieben!
  • Verwenden Sie die Sauce als Dip für Hähnchenflügel oder Tender. Wir denken, dass es eine ausgezeichnete Soße mit Cocktail Hot Dogs oder kleinen Smokies machen würde.
  • Verwenden Sie die Soße, um Kanapees zu übersteigen.
  • Servieren Sie die Sauce zusammen mit gebratenem Schweinefleisch, Schinken oder gegrilltem Fleisch.
  • Etwas Sauce 10 Minuten vor dem Ofen über einen Schinken geben.
  • Mit kreolischem Senf - Den trockenen Senf mit 4 EL kreolischem Senf oder einem braunen Vollkornsenf ersetzen.
  • Für eine mildere Soße den Meerrettich auf 1/4 Tasse oder weniger reduzieren.
  • Andere mögliche Geschmacksvariationen umfassen in Dosen geschnittene und entwässerte gehackte milde Chilies oder Jalapeno-Chilischoten.
  • Wenn keine Ananaskonserven verfügbar sind, verwenden Sie Aprikosen- oder Pfirsichkonserven.
  • Gingered Jezebel Sauce - 1 Esslöffel frisch geriebener Ingwer in die Sauce geben und den Pfeffer auf 1 Teelöffel reduzieren oder weglassen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien47
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium86 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)