Italienisches Nudelsaltrezept

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Nudelsalat (4 bis 6 Portionen)
Bewertungen (8)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 08/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn das Wetter heiß wird, kann Nudelsalat eine großartige Ergänzung für jeden Grill, Picknick oder kalte Mahlzeit sein. Dieses klassische vegetarische und vegane italienische Nudelsaltrezept ist mit viel Gemüse gefüllt, so dass es sowohl nahrhaft als auch köstlich ist. Mit einem vorgefertigten italienischen Salatdressing ist dieses schnelle und einfache italienische Nudelsalatrezept ein großartiges Gericht, wenn Sie nach einem Rezept für ein warmes Beilagen- oder Hauptgericht suchen.

Auf der Suche nach mehr Ideen für was zu einem vegetarischen oder veganen Potluck oder Picknick bringen? Die meisten Leute werden ein traditionelles Gericht wie einen vegetarischen Nudelsalat oder einen vegetarischen Kartoffelsalat mitbringen, und es wird wahrscheinlich auch viele Bohnensalate geben. Fast jedes vegane Dessert wird immer willkommen sein, und als letztes veganes Potluck haben wir vegane Frühlingsrollen mitgebracht und sie waren im Nu weg (im Nachhinein hätten wir eine Doppelcharge machen sollen!).

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Tassen Pasta (Shell, Fliege oder Korkenzieher Pasta)
  • 2 Tassen Brokkoli (gehackt)
  • 1 Tasse Blumenkohl (gehackt)
  • 1 Tasse frische Pilze (in Scheiben geschnitten)
  • 1 (6-Unzen) kann Artischockenherzen (abgelassen und gehackt)
  • 1/2 Tasse Zwiebel (gehackt)
  • 1 Tasse italienischer Salatdressing
  • 3/4 Tasse schwarze Oliven (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Tomate (gehackt)
  • 1 Avocado (gehackt)

Wie man es macht

  1. Die Nudeln nach den Anweisungen des Pakets kochen.
  2. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. Gut abtropfen lassen.
  3. Wenn Sie in Ihrem Nudelsalat kein rohes Gemüse mögen, können Sie den Broccoli und den Blumenkohl zuerst leicht dünsten.
  4. In einer großen Salatschüssel die gekochten Nudeln mit Broccoli, Blumenkohl, Pilzen, Artischockenherzen und Zwiebeln vermischen.
  5. Mit dem Dressing werfen, abdecken und 4 Stunden kalt stellen.
  6. Vor dem Servieren den Salat mit schwarzen Oliven, gehackten Tomaten und Avocado übergießen.

Servieren Sie es als Beilage bei Ihrem nächsten Picknick oder an einem heißen Tag, wenn Sie nicht über einen heißen Herd stehen.

* Kochs Notizen

  • Wenn Sie den Brokkoli und Blumenkohl dämpfen möchten, bevor Sie ihn zum Nudelsalat geben, füllen Sie zunächst einen Topf mit ein paar Zentimetern Wasser und legen Sie einen Dampfkorb über das Wasser. Hinweis: Das Wasser sollte nicht den Boden des Dampfgarerkorbs berühren oder Sie werden den Brokkoli und Blumenkohl zum Kochen bringen, anstatt sie zu dämpfen. Das Wasser bei mittlerer Hitze köcheln lassen und das Gemüse hinzufügen. und dämpfen für 2 oder 3 Minuten, bis kaum zart.
  • Wenn Sie Veganer sind oder dieses Gericht Veganern servieren, lesen Sie unbedingt die Zutatenliste auf dem Salatdressing, die Sie verwenden, da einige italienische Dressings in Italien Käse enthalten und daher nicht geeignet sind, diesen Gästen zu dienen.

Sind Sie auf der Suche nach mehr vegetarischen und veganen kalten Pastasalat-Rezepten? Vom fruchtigen Nudelsalat bis hin zum cremigen und herzhaften Rezept gibt es für jeden Anlass und jeden Geschmack ein Nudelsalatrezept:

  • Spargel Pasta Salat Rezept
  • Olive und Feta Pasta Salat Rezept
  • Süßes gebackenes Bohnen-und Teigwaren-Salat-Rezept

Rezept angepasst von dem mitfühlenden Koch-Kochbuch .

Quelle:

Christensen, E. (2016, 26. September). Wie man Brokkoli, 5 Möglichkeiten kocht. Abgerufen am 4. Dezember 2016 von kitchn, http://www.thekitchn.com/how-to-cook-broccoli-5-ways-167323

Bewerten Sie dieses Rezept