Israelische Schokolade Rugelach (Molkerei)

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 36 Rugelach (dient 18)
Bewertungen (15)

Von Giora Shimoni

Aktualisiert am 09/04/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
print Während ich Rugelach mit Konserven und Nüssen bevorzuge, sind meine Kinder am liebsten mit Schokolade gefüllte Rugelach. Amerikaner neigen dazu, ihre Schokolade Rugelach mit Mini-Schokolade-Chips zu füllen, während Israelis dazu neigen, ihre eigene Schokoladenfüllung zu machen. Die israelische Version von Schokolade Rugelach, die normalerweise einen Hauch von Zimt enthält, ist meiner Meinung nach interessanter.

Was du brauchen wirst

  • Für den Teig:
  • 7 Unzen (200 Gramm) Butter
  • 8 Unzen (250 Gramm) Frischkäse
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • Für die Schokoladenfüllung:
  • 1 Esslöffel Kakao
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse geriebene bitter-süße Schokolade
  • 1/4 Tasse Butter, geschmolzen
  • Für das Topping:
  • 1 Ei
  • 1/4 Tasse Zucker

Wie man es macht

1. Butter und Frischkäse in einer Rührschüssel zusammengeben. Fügen Sie Zucker und Vanille hinzu und mischen Sie bis glatt. Mehl hinzufügen und leicht mischen. Kühlt den Teig für eine Stunde oder länger.

2. Ofen auf 350 Grad vorheizen

3. Teilen Sie den Teig in vier Kugeln. Auf einer bemehlten Oberfläche mit einem bemehlten Nudelholz eine Kugel bis zu einer Dicke von etwa 1/8 Zoll in einen Kreis ausrollen.

4. In einer kleinen Schüssel die ersten vier Füllzutaten vermischen (Kakao, Zimt, Zucker, geriebene Schokolade).

Verteilen Sie etwas geschmolzene Butter in der Mitte des Kreises. Die Schokoladenmischung darüber streuen.

5. Schneiden Sie das Gebäck in tortenförmige Keile. Für mundgerechte und schön aussehende Rugelach sollte das dicke Ende des Keils etwa 1 bis 1 1/2 Zoll breit sein.

6. Beginnen Sie an der breiten Kante des Keils und rollen Sie den Teig zum Punkt hin auf.

7. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Legen Sie jeden Teig mit der Naht nach unten auf das Papier.

8. Putzen Sie jeden Teig mit dem Ei und Zucker.

9. Backen Sie für 20-25 Minuten oder bis golden.

Tipps:
1. Mit zu viel Füllung führt zu unordentlich aussehenden Rugelach.

2. Ein Pizzaschneider erleichtert das Schneiden des Teiges in tortenförmige Keile.

3. Wenn Sie kein Pergamentpapier verwenden möchten, können Sie die Backbleche mit Antihaftspray besprühen.

4. Nachdem Sie den Teig aufgerollt und auf das Pergamentpapier gelegt haben, können Sie ihn in Ihren Gefrierschrank stecken. Wenn Sie frischen Rugelach brauchen, nehmen Sie sie direkt aus dem Gefrierschrank in den Ofen und fügen Sie ein paar Minuten zur Backzeit hinzu.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien257
Gesamtfett19 g
Gesättigte Fettsäuren11 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin55 mg
Natrium129 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept