Irisches Martini-Cocktail-Rezept

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Portion
Bewertungen (9)

Von Colleen Graham

Aktualisiert 02/12/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der irische Martini ist eine einfache Version des Martini. Die Zutat, die es irisch macht, ist natürlich irischer Whiskey und in diesem Fall, macht diese kleine Menge einen großen Unterschied und fügt Substanz, Farbe und Aroma dem Profil seines populäreren Vorgängers hinzu.

Wenn Sie ein so nacktes Getränk wie dieses machen, sollten Sie sich für Premium-Spirituosen entscheiden. Es gibt keine Säfte oder stark aromatisierte Zutaten, um die Fehler der billigeren Spirituosen zu maskieren und Ihre Erfahrung mit dem Getränk wird viel besser sein, wenn Sie mit hochwertigen Zutaten beginnen.

Versuchen Sie für eine Scotch-Version den Smoky Martini.

Was du brauchen wirst

  • 2 Unzen Wodka
  • 1/2 Unze trockener Wermut
  • 1/2 Unze irischer Whiskey

Wie man es macht

  1. Gießen Sie den Irish Whiskey in ein gekühltes Cocktailglas.
  2. Um das Glas herumwirbeln, um das Innere zu beschichten und den überschüssigen Whisky zu entleeren.
  3. Gießen Sie den Wodka und trockenen Wermut in einen Cocktail-Shaker halb mit gecracktes Eis gefüllt.
  4. Gut schütteln.
  5. In das gespülte Glas geben.
  6. Mit der Zitronentorte garnieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien215
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium1 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept