Instant Pot Kartoffelpüree

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 7 Minuten,
  • Koch: 8 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (179)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 31.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Kartoffelpüree ist mit diesen Instant Pot Kartoffelpüree keine lästige Pflicht mehr. Sie lassen sich schnell reparieren, denn der Schnellkochtopf verkürzt die Kochzeit um die Hälfte. Diese cremigen Kartoffelpüree brauchte weniger als 20 Minuten zum Kochen und Mixen mit dem Instant Pot Elektro-Schnellkochtopf. Wenn Sie keinen Instant Pot oder einen ähnlichen Multi-Kocher haben, funktioniert auch ein anderer Schnellkochtopf. Befolgen Sie einfach die Anweisungen des Herstellers zum Einstellen und Freigeben von Dampf.

Das Rezept verlangt nach rothäutigen Kartoffeln, aber Sie können auch gerne Yukon Gold oder eine andere Art von Kartoffeln im Rezept verwenden. Die Menge der Butter kann auch angepasst werden, oder verwenden Sie Olivenöl, Ghee oder Kokosnussöl anstelle der Butter. Siehe die Variationen für mehr Substitutionen und Zutaten Ideen.

Was du brauchen wirst

  • 2 1/2 Pfund Kartoffeln (rothäutig, etwa 6 bis 7 mittlere Kartoffeln)
  • Optional: 3 bis 4 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel koscheres Salz (plus mehr, nach Geschmack)
  • 1 Tasse Wasser (oder natriumarme Hühnerbrühe oder natriumarme Gemüsebrühe)
  • 1/2 Tasse halb und halb (oder Vollmilch)
  • 3 Esslöffel Butter
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack (frisch gemahlen)
  • Optional: frisch gehackte Petersilie
  • Optional: frisch gehackter Schnittlauch

Wie man es macht

  1. Scrub die Kartoffeln und entfernen Sie alle Augen oder Unvollkommenheiten. Wenn gewünscht, schälen Sie die Kartoffeln. In Würfel von 1 Zoll bis 2 Zoll schneiden.
  2. Legen Sie die Kartoffeln in den Instant Pot. Wenn Sie Knoblauch hinzufügen, schälen Sie die Nelken und Hackfleisch.
  3. Fügen Sie das Salz den Kartoffeln zusammen mit dem Wasser oder dem Vorrat hinzu.
  4. Decken Sie den Topf ab und stellen Sie sicher, dass die Entlüftung auf "versiegeln" eingestellt ist.
  5. Unter hohem Druck 8 Minuten kochen lassen und dann schnell entlüften.
  6. In der Zwischenzeit auf dem Herd oder in der Mikrowelle die Hälfte oder die Hälfte mit der Butter erhitzen, bis sie heiß ist und die Butter geschmolzen ist.
  7. Legen Sie ein großes Sieb oder ein Sieb über eine Schüssel und lassen Sie die Kartoffeln und den Knoblauch abtropfen. Die Kochflüssigkeit in der Schüssel aufbewahren und beiseite stellen.
  8. Die Kartoffeln und den Knoblauch in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
  9. Fügen Sie die heiße Milch oder die Sahne-Butter-Mischung hinzu und fahren Sie mit dem Maischen fort, bis die Kartoffeln glatt und cremig sind. Fügen Sie etwas von der kochenden Flüssigkeit den Kartoffeln hinzu, um Ihre gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  10. Schmecken und salzen und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack.
  11. Die Kartoffelpüree in eine Servierschüssel geben und, falls gewünscht, mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Expertentipps

  • Dieses Rezept besteht aus Kartoffeln mit geringer Stärke, oder "wachsartig". Verwenden Sie für flauschigeren Kartoffelbrei Russetts oder Backkartoffeln, die reich an Stärke sind, oder verwenden Sie eine mittlere Stärkekartoffel wie Yukon Gold oder Langweiß.

Variationen

  • Ersetzen Sie die Butter mit Ghee, Olivenöl oder Kokosnussöl.
  • Ersetzen Sie die Creme oder Milch mit Kokosmilch oder Brühe.
  • Ersetzen Sie die Hälfte der Kartoffeln mit Blumenkohl für eine leichtere Maische in Kohlenhydraten.
  • Fügen Sie 1 bis 2 Tassen gehackten gekochten Kohl oder Kohl dem Topf für eine traditionelle irische Art Colcannon hinzu.
  • Ersetzen Sie ein Drittel bis die Hälfte der Kartoffeln mit geschälten und gewürfelten Steckrüben für köstliche Kartoffelpüree und Steckrübe Kombination.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien583
Gesamtfett30 g
Gesättigte Fettsäuren14 g
Ungesättigtes Fett11 g
Cholesterin191 mg
Natrium694 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß58 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept