Injera (äthiopisches saures Fladenbrot) Rezept

  • 96 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 96 Stunden,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4-6 Portionen
Bewertungen (17)

Von Ashley Adams

Aktualisiert 06/18/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Injera ist ein saures Fladenbrot, das in äthiopischer und eritreischer Küche verwendet wird. Es ist dicker als ein Crepe, aber dünner als ein Pfannkuchen und hat einen herrlich sauren Geschmack. In der äthiopischen und eritreischen Küche werden Gemüse-, Linsen- oder Fleischgerichte auf der Injera serviert, und das Essen wird mit den Händen gegessen, wobei die Injera verwendet wird, um das Essen aufzuheben.

Während traditionelle Injera alles Teff-Mehl verwenden, verwenden die meisten Injera-Rezepte in den USA eine Kombination aus Teff- und Weizenmehl, weshalb ich das Ergebnis dieses Rezepts bevorzuge, das Allzweckmehl mit Teffmehl verwendet.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Teffmehl
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 5 Tassen lauwarmes Wasser

Wie man es macht

1. Mehl und Salz in einer großen Rührschüssel gut vermischen. Gib das Wasser hinzu und rühre bis alles zusammen ist. Mit einem Papiertuch locker abdecken und über Nacht ungestört stehen lassen.

2. Rühren Sie die Mischung am Morgen vorsichtig mit einem Holzlöffel (es sollten sich bereits Blasen auf der Oberfläche bilden und das Gärwasser sollte nach oben gestiegen sein), bedecken Sie es wieder und lassen Sie es bei Raumtemperatur ungestört über Nacht stehen.

Wiederholen Sie diesen Zyklus noch einmal. Nach 3-4 Tagen sollte Ihre Injera sauer riechen und sehr sprudelnd sein, was bedeutet, dass sie fertig ist!

3. Rühre die Mischung bis zur Vereinigung. Eine große, leicht geölte Pfanne mit dickem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen. Etwa 1/3 Tasse Teig in die Pfanne geben und eine dünne Schicht Teig über der Pfanne formen. So lange kochen, bis sich auf der gesamten Oberfläche des Fladenbrotes Blasen bilden (nicht umdrehen; nur eine Seite wie ein Crepe kochen), und mit einem Metallspatel die Injera entfernen und auf einen Teller geben. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist, und fügen Sie bei Bedarf Öl in die Pfanne hinzu. Mit pikanten Gemüse-, Linsen- oder Fleischgerichten nach Wahl servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien135
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium474 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)