Unglaublich feuchter Kaffee-Walnuss-Imbiss-Kuchen

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 8 bis 10 Portionen
Bewertungen (9)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 12/07/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser einzigartige Snack-Kuchen mit Kaffeearoma ist perfekt mit Kaffee oder Espresso aromatisiert und die fein gehackten Walnüsse geben ihm eine erstaunliche Textur. Die Glasur wird auch mit Kaffee oder Espresso aromatisiert und ein wenig Frischkäse macht es besonders geschmeidig und lecker.

Dieser Kuchen mit einer Schicht ist die perfekte Größe für die meisten Familien, und es ist so einfach vorzubereiten und zu backen. Machen Sie es für ein Wochenend-Dessert oder nehmen Sie es zu einem Potluck oder Party.

Was du brauchen wirst

  • Kuchen:
  • 3/4 Tasse Walnüsse (geteilt)
  • 1 1/2 Tassen (7 Unzen) Allzweckmehl (7 Unzen)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Stange (4 Unzen) Butter (weich gemacht)
  • 1 Tasse Zucker (granuliert)
  • 2 große Eier
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/3 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel starker Espresso oder sehr starker schwarzer Kaffee
  • Glasur:
  • 1 1/2 Tassen Zucker (Konditoren)
  • 2 Esslöffel Butter (weich gemacht)
  • 3 EL Frischkäse (weich gemacht)
  • 2 bis 3 Teelöffel starker Espresso oder sehr starker schwarzer Kaffee

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 350 ° F (180 ° C / Gas 4). Fetten und mahlen Sie eine 8-Zoll-runde Kuchenform.
  2. Mit einer Küchenmaschine oder einem Hackmesser 1/2 Tasse Walnüsse fein hacken. Beiseite legen.
  3. Kombinieren Sie das Mehl, Backpulver und Salz na Schüssel; gründlich vermischen und beiseite stellen.
  4. In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer die 1/2 Tasse weiche Butter mit dem Kristallzucker leicht und locker schlagen. Die Eier einzeln nacheinander schlagen und nach jeder Zugabe schlagen. Die Vanille einmischen.
  5. In einem Messbecher die Milch mit den 3 Esslöffeln Espresso oder Kaffee kombinieren.
  6. Mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, die Mehlmischung in die Rahmmischung mischen, abwechselnd mit der Milch und Espressomischung. Gut mischen.
  7. Die gehackten Walnüsse unterheben.
  8. Den Teig in der vorbereiteten Backform verteilen.
  9. Backen Sie für 25 Minuten, oder bis der Kuchen zurückspringt, wenn er leicht mit einem Finger berührt wird. Ein Zahnstocher sollte sauber herauskommen, wenn er in die Mitte des Kuchens eingesetzt wird.
  10. In der Pfanne 10 Minuten lang auf einem Rost abkühlen lassen. Den Kuchen vorsichtig aus der Pfanne nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Glasur

  1. Mischen Sie in einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer den Zucker der Konditoren mit den 2 Esslöffeln Butter und dem Frischkäse. Schlagen Sie den starken Espresso oder Kaffee, 1 Teelöffel nach dem anderen, bis der Zuckerguss locker und streichfähig ist. Fügen Sie mehr Puderzucker hinzu, wenn es zu dünn wird.
  2. Grob hacken die restlichen 1/4 Tasse Walnüsse.
  3. Verteilen Sie Zuckerguss über die Oberseite und die Seiten des abgekühlten Kuchens.
  4. Die grob gehackten Walnüsse über die Torte streuen.

Sie könnten auch mögen

  • Espresso Creme Brulee
  • Pfirsich-Streusel-Kuchen
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien496
Gesamtfett24 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin128 mg
Natrium388 mg
Kohlenhydrate65 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept