Eisberg-Cocktail

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 25.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Name "Eisberg" wurde im Laufe der Jahrzehnte für einige verschiedene Cocktailrezepte verwendet. Ob Sie Lust auf Wodka haben oder eine Margarita auf Ihrem Bier schweben lassen wollen, hier ist ein Eisberg für Sie.

Das Wodka-basierte Eisbergrezept gibt es schon seit einiger Zeit. Es ist ein einfacher Cocktail mit zwei Zutaten, der je nach Likör zwei völlig verschiedene Geschmacksrichtungen annehmen kann.

Für einen feinen Anis wählen Sie Pernod oder einen anderen Anisgeschmack Pastis oder Likör. Wenn Sie Lust auf ein Minzgetränk haben, gehen Sie mit Pfefferminzschnaps. Jede Variante sorgt für einen schönen Wintertrinker und der Schlüssel - vor allem, wenn Sie sich für die Anisversion entscheiden - ist, einen Top-Shelf-Wodka zu verwenden. Da es den größten Teil des Getränks ausmacht, wird es einen großen Einfluss auf den Gesamtgeschmack haben.

Was du brauchen wirst

  • 2 Unzen Wodka
  • 1 Teelöffel Pastis (Pernod oder Pfefferminzschnaps)

Wie man es macht

  1. In einen mit Eis gefüllten Cocktail Shaker geben Sie die Zutaten ein.
  2. Gut schütteln.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas geben.

Tipps und Tricks

Dieser Eisberg eignet sich hervorragend zum Essen vor oder nach dem Essen. Die Anis-Version wird oft als Aperitif bevorzugt und die Pfefferminze wäre eine gute Wahl für den Nachtisch.

Während das Getränk eine schöne Präsentation in einem Cocktailglas darstellt, kann es auch auf den Felsen serviert werden.

Einfach ein altmodisches Glas mit Eis füllen und das geschüttelte Getränk übergießen.

Sie haben eine Reihe von Optionen für einen Anislikör. Pernod ist eine beliebte Wahl und eine der bekanntesten Pastis in der ganzen Welt. Obwohl sie den gleichen Basisgeschmack haben, sind in Frankreich hergestellte Pastis eher glatter, süßer und sanfter als Anisbrände wie Absinth, Ouzo aus Griechenland oder Raki aus der Türkei.

Pastis werden oft mit etwas Wasser auf den Felsen serviert. Es ist dem Eisberg-Rezept ziemlich ähnlich, das sowohl verdünntes Eis als auch Wodka verwendet, um die Aromen der Pastis zu erweichen. In der Rezeptur wird der kühne Geschmack von Anis mit nur einem Teelöffel noch sanfter gemacht, obwohl Sie etwas mehr nach Ihrem Geschmack gießen können.

Soweit die Zeitlinie der beiden Liköre geht, war Pastis höchstwahrscheinlich der ursprüngliche Likör des Rezepts. Es hat einen starken Geschmack, der ein erworbener Geschmack sein kann und ist viel häufiger in Europa und Asien. Aus diesem Grund ist es möglich, dass ein Barmann irgendwann Pfefferminzschnaps als Ersatz goss, um das Getränk in eine schmackhaftere Variante zu verwandeln.

Ein Bier und Margarita Iceberg

Es gibt ein moderneres Cocktailrezept, das auch den Namen des Eisbergs annimmt. Es ist ein ganz anderes Getränk und der Name bezieht sich auf den visuellen Effekt, der einen Eisberg nachahmt, der auf einem Glas Bier schwimmt. Es wird manchmal ein Margarita Eisberg oder ein mexikanischer Eisberg genannt.

Für diesen Eisberg werden Sie zunächst eine gefrorene Limonenmargarita mischen. Füllen Sie ein frostiges Pint Glas ca. 3/4 Bier, ohne zu viel Schaumkopf zu erzeugen.

Eine Kugel Margarita-Slush auf das Bier geben und beobachten, wie es schwimmt.

Dieses Getränk ist sehr lecker und kann auf viele Arten angepasst werden. Für das Bier sind Amber Ales, Light Lagers und Zitrusbiere wie Blue Moon beliebte Wahl. Sie können auch wählen, um das Glas mit einer Mischung aus Chili und Salz oder Ihrem Lieblings Margarita Rimming Zutat Rand.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien136
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium1 mg
Kohlenhydrate1 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)