Ungarische Pflaumenknödel (Szilvas Gomboc) Rezept

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ertrag: 18 ungarische Pflaumenknödel
Bewertungen (40)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert 06/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ungarische Pflaumenknödel, bekannt als Szilvas Gomboc , können als Nachtisch, fleischloses Hauptgericht oder Beilage gegessen werden.

Wie polnische, rumänische und kroatische Pflaumenknödel wird der Teig mit frisch gemahlenen Kartoffeln zubereitet. Dieser Teig wird jedoch mit einem Stift gerollt und nicht von Hand in Knödel geformt.

Was du brauchen wirst

  • 5 mittelgroße Kartoffeln, geschält, gekocht, püriert und gekühlt (keine Reste verwenden)
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 18 Zwetschgen oder Pflaumen Pflaume, gewaschen und entsteint
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1 1/2 Tassen sehr feine Semmelbrösel
  • 1/4 Tasse Zimt Zucker

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel Kartoffeln, Eier und Salz mischen. Wenn gut kombiniert, Mehl hinzufügen und mischen, bis sich ein weicher Teig bildet. Mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.
  3. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig zu 1/3 Zoll rollen. In 2-Zoll-Quadrate schneiden. Legen Sie eine Pflaume in die Mitte jedes Quadrats und falten Sie die Hälfte, drücken Sie die gesamte Luft aus und verschließen Sie die Ränder. Befeuchten Sie die Kanten vor dem Crimpen, falls erforderlich, um sie zu versiegeln.
  4. Die gefüllten Teigtaschen einzeln in kochendes Wasser geben. Wiederholen Sie dies, bis alle Pflaumen im Wasser sind. Koche 30 Minuten.
  5. Inzwischen Butter in großer Pfanne schmelzen, Paniermehl hinzufügen und braun. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  6. Mit einem Schaumlöffel Knödel zum Abtropfen in ein Sieb geben. Die Pfanne wieder auf den Herd stellen und Knödel hinzufügen, die mit Butterkrümeln bestrichen sind.
  7. Auf eine Servierplatte geben und mit Zimtzucker bestreuen.

Weitere osteuropäische Pflaumenrezepte

  • Polnische Pflaume Kuchen Rezept: Dieses schnelle und einfache Rezept für polnische Placek z Sliwkami nutzt eine Fülle von frischen Pflaumen oder Konserven ganze lila Pflaumen, die entwässert, entkernt und halbiert wurden.
  • Polnische Pflaumenbutter Rezept: Powidła ś liwkowe erfordert nur zwei Zutaten - Pflaumen und Zucker und nicht sehr viel von letzterem. Es wird als Aufstrich auf Brot, Brötchen, Sauermilchpfannkuchen ( Racuszki ), aber auch in Saucen, Gebäck und manchmal in der polnischen Nationalspeise - Hunter's Stew oder Bigos - verwendet . Es wird manchmal sogar in Suppe verwandelt.

Mehr Ungarische Kloßrezepte

  • Kartoffelknödel mit Schafskäse Rezept: Dieses Rezept für Kartoffelknödel mit Schafskäse, vorzugsweise Liptauer, ist als Dodol auf Ungarisch oder Strapacka im nördlichen Teil (Slowakei) Ungarns bekannt. Dies wird auch slowakisch bryndzove halusky genannt .
  • Ungarische Semmelknödel Rezept: Zsemlye gomboc wird aus alten Brotwürfeln hergestellt. Diese Semmelknödel sind den tschechischen Semmelknödeln ähnlich, außer dass diese zu einem Laib geformt und in Scheiben geschnitten werden. Ungarische Semmelknödel werden geschöpft oder zu Bällchen gerollt.
    Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien2213
    Gesamtfett92 g
    Gesättigte Fettsäuren42 g
    Ungesättigtes Fett31 g
    Cholesterin1, 026 mg
    Natrium2.979 mg
    Kohlenhydrate286 g
    Ballaststoffe39 g
    Eiweiß70 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept