Ungarische eingeklemmte Nudeln (Csipetke) Rezept

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen eingeklemmte Nudeln
Bewertungen (15)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert 26.02.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ungarische Csipetke ist eine Kreuzung zwischen einer Nudel und einem Knödel. Sie können direkt in der Suppe, in der Eintopfbrühe oder in einfachem Wasser gekocht werden, und sind eine große Ergänzung für ungarisches Rindergulasch oder jedes Gericht, das mit Säften oder Bratensoße reich ist.

Csipetke ist eine der schnellsten Arten von hausgemachten Nudeln zubereiten. Ihr Name kommt von der Art, wie sie geformt werden. Teigklumpen von ungefähr der Größe eines Groschens werden zu einer Kugel gerollt, abgeflacht und in schnell kochendes Wasser getaucht, bis sie weich sind.

Während csipetke wie nokedli aussehen könnte, das ungarische Äquivalent der deutschen Spätzle, beginnt nokedli mit einem Teig, der durch ein Sieb, Sieb oder eine Nudelreibe gedrückt wird. Csipetke dagegen besteht aus einem Teig, der zwischen den Fingern gerollt werden kann.

Arten von ungarischen Nudeln

Ungarische Eiernudeln, bekannt als Magyar tojasos teszta oder metelt, sind ein wichtiger Teil der Küche. Und die schiere Anzahl der Formen kann wohl nur mit italienischer Pasta konkurrieren. Ungarn schneiden sie, kneifen sie, reiben sie, lassen sie fallen und rollen sie.

Hier sind einige der beliebtesten Formen der ungarischen Nudeln, alle aus dem gleichen gemacht. Der einzige, der einen etwas anderen Teig verwendet, ist das Tarhonya oder ungarische Eier-Gerste-Rezept.

  • Betû: Nudeln in Form von Buchstaben .
  • Cérnametélt: Extrafeine Nudeln, buchstäblich Nudeln fädeln .
  • Copfocska: Verdrehte Schwänze oder Zopfnudeln .
  • Csiga: Schnecke oder schalenförmige Nudeln auf speziellen Csiga Boards. Hühnersuppe mit Csiga-Nudeln wurde traditionell bei Hochzeiten auf altem Land serviert, weil man glaubte, dass die Csigas fruchtbarkeitsfördernde Eigenschaften haben. Ähnlich wie die Steppbienen in Amerika kommen Frauen in ländlichen Dörfern Ungarns zusammen und machen das Csiga-Machen zu einem gesellschaftlichen Ereignis. Viele Hände machen leichte Arbeit und legen in einem Geschäft von Nudeln, die das ganze Jahr über dauern wird.
  • Csuszedli: Dicke Nudeln oder lange, breite Nudeln.
  • Fodros Nagykocka: Frilly, große quadratische Nudeln.
  • Kaposztás: Große quadratische Nudeln, wörtlich "Kohl" wegen seiner Verwendung mit sautiertem Kohl.
  • Kiskocka: Kleine quadratische Nudeln.
  • Gyémánt: Kleine rautenförmige Nudeln.
  • Orsó: Spiralnudeln ähnlich wie italienische Rotini.
  • Szarvacska: Kleine Hornnudeln ähnlich Ellenbogen Makkaroni (auch der Name für wenig verdrehte Nudeln).
  • Tarhonya: Tarhonya ist eine handgeriebene Nudel, auch als Eiergerste bekannt. Nach Angaben von Ottos ungarischem Importgeschäft und Delikatessengeschäft stammt "... tarhonya von den nomadischen Magyarenstämmen. Die Magyaren trugen auf ihren langen Fahrten durch die ungarische Ebene reichlich Vorräte. Diese getrocknete Nudel nahm wenig Raum ein und wurde schnell zu einem hardy (sic) Mahlzeit über offenem Feuer .... " Tarhonya kann in Brühe gekocht oder wie Reis, Gerste oder anderes Getreide behandelt werden.
  • Virag: Blumenförmige Nudeln.

Was du brauchen wirst

  • 1 großes Ei, geschlagen
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl

Wie man es macht

  1. In einer mittelgroßen Schüssel 1 großes geschlagenes Ei, 2 Esslöffel Wasser und 1/4 Teelöffel Salz mischen. Fügen Sie 6 Esslöffel Allzweckmehl hinzu und kneten Sie mit den Fingerspitzen, bis sich ein fester, glatter Teig bildet. Fügen Sie bei Bedarf mehr Mehl hinzu.
  2. Mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Teigreste etwa in der Größe eines Groschens zuschneiden und zu einem Ball rollen und mit den Fingern flachdrücken. Lass sie in das schnell kochende Wasser fallen. Kochen Sie für 15 Minuten oder bis zum Anerbieten. Seien Sie nicht alarmiert, wenn Ihre Csipetke alle unterschiedliche Formen und Größen haben und ein wenig zerlumpt sind. So sollen sie aussehen.
  3. Csipetke abgießen und abspülen. Servieren Sie in Suppen wie ungarischer Gulaschsuppe oder Eintöpfen wie ungarischem Rindergulasch.
  4. Csipetke kann auch direkt in Suppenbrühe oder Eintopfbrühe gekocht werden. Wenn nicht sofort verwendet, csipetke mit Butter oder Öl beschichten und abgedeckt im Kühlschrank lagern.

Hinweis: Bei einer Csipetke-Variante wird der Teig auf eine Dicke von 1/4-Zoll gerollt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten und zu einem Zylinder in der Handfläche oder auf einem Csiga-Brett gerollt. Die Kochzeit muss möglicherweise erhöht werden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien125
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin151 mg
Natrium293 mg
Kohlenhydrate11 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept