Ungarische Bohnensuppe (Bab Leves) Rezept

  • 4 Stunden
  • Vorbereitung: 60 Minuten,
  • Koch: 3 Stunden
  • Ausbeute: 1 Quart (4 bis 6 Portionen)
Bewertungen (15)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert 17.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept für ungarische Bohnensuppe oder Bab leves (bawb LEH-vesh) ( leves ist das allgemeine Wort für Suppe) kann mit einem fleischigen Schinkenknochen oder Schinkenhaxe gemacht werden.

Der wahre Trick für den Geschmack ist die Verwendung des entfetteten Bratens aus einem gebackenen Schinken. Wenn Sie keine haben, sind Schinkenbasis oder Hühnerbrühe gute Ersatzstoffe, seien Sie vorsichtig, wenn Sie zusätzliches Salz hinzufügen. Dieses Rezept kann leicht verdoppelt werden.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Pfund weiße Bohnen (getrocknet)
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 große Karotte (geschält und in Scheiben geschnitten)
  • 1 mittelgroße Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 großes Lorbeerblatt
  • 1 Schinkenknochen (oder geräucherter Schinken)
  • 4 Tassen geräucherter Schinken (oder Schinkenbasis oder Hühnerbrühe oder Wasser)
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Paprika (mild oder scharf ungarisch)
  • 3 Esslöffel Mehl (Allzweck)
  • 1 Esslöffel Petersilie (frisch, gehackt)
  • 1/4 Tasse saure Sahne
  • 1 Teelöffel Essig

Wie man es macht

  1. Die Bohnen in einen mittelgroßen Topf geben und mit Wasser bedecken. 5 Minuten kochen lassen, abdecken, Hitze abstellen, aber auf dem Brenner lassen und 1 Stunde einweichen lassen.
  2. Bohnen abgießen und spülen und in einen großen Topf geben (aber nicht so groß wie ein Suppentopf).
  3. Fügen Sie Pfeffer, Karotte, Zwiebel, Knoblauch, Knoblauch, Lorbeerblatt und Schinken hinzu. Fügen Sie Schinkenbrühe plus genug Wasser hinzu, um 2 Zoll über den Bohnen zu bedecken. Der Schinkenknochen kann etwas über dem Wasser kleben.
  4. Zum Kochen bringen, aufkochen und kochen, teilweise abgedeckt, bis die Bohnen weich sind, 2 1/2 bis 3 Stunden, gelegentlich umrühren und zusätzliches Wasser hinzufügen, um sicherzustellen, dass die Bohnen mit Flüssigkeit bedeckt sind. Lorbeerblatt entfernen und fleischigen Schinkenknochen oder -hecken auf eine getrennte Platte ablegen und entfernen und reservieren.
  5. In einer kleinen Pfanne eine Mehlschwitze machen, indem Sie 2 EL gehackte Zwiebel in Butter sautieren, bis sie durchscheinend sind. Fügen Sie Paprika und Mehl hinzu, rühren Sie und kochen Sie seit 2 Minuten. Die Petersilie unterrühren.
  6. Fügen Sie einige Pfannen heiße Suppe Flüssigkeit zur Mehlschwitze hinzu und rühren Sie, bis Sie glatt sind. Die Mehlschwitze in die Suppe geben, zum Kochen bringen und 10 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.
  7. Wenn die Suppe zu dick ist, verdünnen Sie sie mit zusätzlichem Wasser. Wenn die Suppe für Ihren Geschmack zu dünn ist, köcheln Sie weiter bis zur richtigen Konsistenz.
  8. Zu diesem Zeitpunkt kann die Suppe über Nacht gekühlt werden, damit sie entfettet werden kann, und die saure Sahne und der Essig können zu der kalten Suppe gegeben und beim Servieren sanft erwärmt werden.
  9. Ansonsten die saure Sahne mit ein paar Schöpfkellen heißer Suppe abmildern. Die temperierte Sauerrahm in die Suppe geben und gründlich vermischen. Fügen Sie den Essig hinzu und mischen Sie wieder.
  10. Fügen Sie das reservierte Schinkenfleisch hinzu, das in mundgerechte Stücke geschnitten wurde. Mit Brot heiß servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien320
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin22 mg
Natrium372 mg
Kohlenhydrate47 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß14 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept