Wie man Kurkuma-goldene Milch macht

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 2 Portionen
Bewertungen (16)

Von Miri Rotkovitz

Aktualisiert am 20.07.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Kurkuma wird in Indien seit langem nicht nur wegen seiner kulinarischen Vielseitigkeit geschätzt, sondern auch wegen seiner medizinischen Anwendungen. Jetzt erfreut sich das Gewürz großer Beliebtheit, dank wissenschaftlicher Studien, die seine entzündungshemmenden und gesundheitsfördernden Eigenschaften erhellen. Während Kurkuma Ergänzungen zur Verfügung stehen, ist es schmackhafter - und wahrscheinlich vorteilhafter -, das Gewürz regelmäßig beim Kochen zu verwenden. Eine köstliche Art, es zu tun, ist mit Golden Milk, ein Rezept lose auf Haldi Dodh basiert, eine einfachere Mischung aus Milch und Kurkuma, die oft als Mittel gegen Halsschmerzen und Husten verwendet wird.

Trotz seiner gelben Farbe hat dieses Gewürz-gebrühte Gebräu einen subtileren Kurkuma-Geschmack, als Sie vielleicht erwarten würden - dank einer Mischung aus Ingwer und anderen komplementären Gewürzen erinnert sein Geschmacksprofil an Chai. Es ist ein wunderbar beruhigendes Schlafgetränk, das direkt serviert wird, und macht auch eine schöne Ergänzung zu Tee oder Kaffee.

Zutat Wie man: Verwenden Sie eine Microplane, Ingwer Reibe oder die feinen Löcher auf einer Box Reibe, um die Kurkuma und Ingwer zu reiben. Übertragen Sie die geriebenen Gewürze zusammen mit den Säften, die sie freigeben, in den Kochtopf. Kurkuma kann Flecken verursachen, also achten Sie darauf, Kleidung und poröse Oberflächen zu schützen und Schneidebretter sofort zu waschen. (Und ärgern Sie sich nicht, wenn Sie einen Fleck auf Ihrer Kleidung bekommen - diese Technik wird helfen, sie zu entfernen!)

Ernährungshinweis: Obwohl Curcurmin als eine der wichtigsten entzündungshemmenden Verbindungen in Kurkuma identifiziert wurde, ist es nicht sehr bioverfügbar. Es ist jedoch fettlöslich, so viele der Goldenen Milch Rezepte im Internet schwimmende gehören Kokosnussöl oder eine andere Fettquelle, zusammen mit der Behauptung, dass Sie die Kurkuma Vorteile nicht ohne das Fett ernten werden. Aber wenn Sie sich für ganze - oder sogar fettarme Milch - entscheiden, ist es in Ordnung, auf das Öl zu verzichten, wie dieses Rezept, da Milch Fett enthält und helfen wird, Absorption zu fördern.

Koscher Status: Molkerei oder Pareve

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Tassen Vollmilch, Sojamilch oder bevorzugte milchfreie Milch Alternative
  • 1-Zoll-Stück frische Kurkuma, geschält und fein gerieben oder gehackt (ca. 1 1/2 Teelöffel) ODER 1/2 TL gemahlener Kurkuma
  • 1 inch Stück frischer Ingwer, geschält und fein gerieben oder gehackt (ca. 1 Teelöffel)
  • 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Zimt, plus extra für das Stäuben auf der goldenen Milch
  • 3 bis 4 ganze schwarze Pfefferkörner
  • Pinch Kardamom (optional)
  • 1 bis 2 Teelöffel roher Honig oder mehr nach Geschmack, (optional)

Wie man es macht

  1. 1. Kombinieren Sie in einem kleinen Kochtopf die Milch (oder Nichtmilch-Milch-Alternative), Kurkuma, Ingwer, Vanille, 1/4 Teelöffel Zimt, Pfefferkörner und Kardamom (falls verwendet). Über mittlerer Hitze stellen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf einen niedrigen Wert, decken Sie sie ab und lassen Sie sie 10 Minuten köcheln, bis die Milch goldfarben ist und einen leicht würzigen Geschmack hat.
  2. 2. Von der Hitze nehmen und die goldene Milch durch ein feines Sieb in zwei Becher gießen. Mit Honig süßen und mit Zimt abschmecken. Heiß servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien136
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium75 mg
Kohlenhydrate25 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept