Wie man Limoncello - Zitronen-Likör-Rezept macht

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 1 Liter Flaschen (60 Portionen)
Bewertungen (22)

Von Brett Moore

Aktualisiert 12/15/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Limoncello ist ein köstlicher Zitronenlikör aus Süditalien. Limoncello kann ziemlich teuer sein, aber Sie können Ihr eigenes Limoncello zuhause mit diesem einfachen Rezept machen. Setzen Sie es in eine schöne Flasche, fügen Sie ein handgemachtes Etikett hinzu und es macht ein schönes Geschenk. Verwenden Sie möglichst Bio-Zitronen, da nur die Schale verwendet wird und Sie keine unnötigen Beläge oder Pestizide vermeiden wollen.

Was du brauchen wirst

  • 15 Bio-Zitronen
  • 2 (750-Milliliter) Flaschen 151- oder 190-proof Kornalkohol, wie Everclear
  • 4 Tassen Kristallzucker
  • 9 1/2 Tassen Wasser

Wie man es macht

Implementiert

1-Gallonen-Glas, Gemüseschäler, langer Holzlöffel, Messbecher, großer Kochtopf, vier (1 Liter) Glasflaschen, feinmaschiges Sieb oder Kaffeefilter, große Schüssel, Enghalstrichter, Schöpfkelle

  1. Waschen Sie ein 1-Gallonen-Glas und Deckel in heißem Seifenwasser und trocknen Sie es gründlich. Alternativ führen Sie das Glas und den Deckel durch den normalen Spülmaschinenzyklus.
  2. Scrub die Zitronen in warmem Wasser und trocken tupfen. Mit einem Gemüseschäler die Schale jeder Zitrone in breiten Streifen entfernen. Achten Sie darauf, nicht das weiße Mark zu entfernen, das dem Limoncello einen bitteren Geschmack verleiht.
  3. Legen Sie die Zitronenschalen in das vorbereitete Glas. Gießen Sie eine Flasche Alkohol ein und drücken Sie die Zitronenschalen mit einem Holzlöffel herunter, um sie vollständig in die Flüssigkeit zu tauchen. Befestigen Sie den Deckel fest und stellen Sie das Glas an einem kühlen, dunklen Ort auf steil. Rühren ist nicht notwendig.
  4. Nach 20 oder 40 Tagen fügen Sie die zweite Flasche Alkohol zu der Mischung hinzu. Den Zucker und die 7½ Tassen Wasser in einen großen Topf geben und bei starker Hitze zum Aufkochen bringen, um den Zucker aufzulösen. Reduzieren Sie auf ein Simmern und kochen Sie für 10 Minuten, um sicherzustellen, dass der gesamte Zucker vollständig aufgelöst ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  5. Wenn der Zuckersirup vollständig abgekühlt ist, fügen Sie ihn zu der Zitronen- und Alkoholmischung im Glas hinzu. Befestigen Sie den Deckel fest und bringen Sie das Glas an einen kühlen, dunklen Ort, um weitere 20 bis 40 Tage lang zu stürzen. Im Laufe der Zeit wird die Flüssigkeit den Geschmack der Zitronenschale absorbieren und eine hellgelbe Farbe annehmen.
  6. Zum Abfüllen zuerst die Flaschen in heißem Seifenwasser waschen und gründlich abtrocknen. Alternativ führen Sie die Flaschen durch den normalen Spülmaschinenzyklus.
  7. Die Flüssigkeit durch ein feinmaschiges Sieb oder Kaffeefilter in einem Sieb in eine große Schüssel geben. Fügen Sie dem Limoncello 1 2/3 Tassen Wasser hinzu, wenn Sie 151-proof Getreidealkohol verwenden; Fügen Sie 2 Tassen Wasser hinzu, wenn Sie 190-proof verwendet haben. (Hinweis: Durch die Zugabe von Wasser wird die Flüssigkeit wolkig und blassgelb gefärbt. Dies ist das gewünschte Ergebnis.) Lassen Sie es einen Moment ruhen, damit das verbleibende Sediment auf den Boden der Schüssel fällt.
  8. Mit einem Enghalsschacht das Limoncello in die vorbereiteten Flaschen schöpfen und einen 1-Zoll-Kopfraum zurücklassen. Wischen Sie die Ränder sauber, sichern Sie die Deckel und beschriften Sie sie.

Lagerung: Bewahren Sie die Flaschen an einem kühlen, dunklen Ort auf oder bewahren Sie sie bis zum Servieren im Gefrierschrank auf. Limoncello wird mehrere Jahre behalten.

Geschenkkarte: Dieses hausgemachte Limoncello wurde am [Datum geben] abgefüllt und kann für mehrere Jahre genossen werden. Bewahren Sie es im Gefrierschrank auf und genießen Sie es als erfrischenden Likör nach dem Abendessen.

Geschenktipps: Binden Sie jede Flasche mit Bast oder Band und befestigen Sie eine Geschenkkarte. Um dies in einen Geschenkkorb zu verwandeln, fügen Sie eine Reihe von herzlichen Gläsern hinzu.

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Gifts Cooks Love von Diane Morgan und Sur La Table (Andrews McMeel 2010). (Bei Amazon kaufen.)

Mehr Zitronen Dessert Rezepte:

Zitronen-Ricotta-Krapfen mit Erdbeer-Rhabarber-Sauce

Einfache Zitronen-Baiser-Torte

Zitronen-Mascarpone-Schicht-Kuchen