Wie man einen Jet Pilot Tiki Cocktail macht

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Portion
Bewertungen (9)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 15.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn man den ganzen Rum und die Säfte berücksichtigt, ist der Jet Pilot der Inbegriff eines Tiki Drinks. Dann gibt es die interessanten Geschmacksakzente - Zimt, Magenbitter, Anis -, die diesen Cocktail für die Geschmacksnerven und ein außergewöhnliches gefrorenes Getränk interessant machen.

Die Kombination von drei Rumsorten ist der Schlüssel zum Jet Pilot. Sie können beispielsweise einen Mix erstellen, der Appleton VX (Jamaican), Mount Gay Eclipse (Puerto Rico) und Bacardi 151 (151 Proof) enthält.

Es gibt auch Optionen für den Anislikör. Während viele Leute sich für Pernod oder Herbsaint entscheiden, gibt es eine Reihe von Absinthen zur Auswahl. Egal, mit wem Sie gehen, denken Sie daran, den Anis in Schach zu halten, da er leicht den Geschmack des Getränks überwältigen kann.

Wie stark ist der Jet Pilot?

Der Jet Pilot ist für niemanden ein schwaches Getränk. Es gibt eine Menge Rum in diesem Cocktail und der Pernod ist nur ein kleiner, aber es hilft nicht, die Stärke des Getränks zu reduzieren. Einmal gemischt, wiegt der durchschnittliche Jet Pilot etwa 26% ABV (52 Proof).

Was du brauchen wirst

  • 1 Unze jamaikanischer Rum
  • 3/4 Unzen Gold Puerto Rican Rum
  • 3/4 Unze 151-proof Demerara Rum
  • 1/2 Unze Grapefruitsaft
  • 1/2
  • Unze Limettensaft
  • 1/2 Unze Zimt Sirup
  • 1/2 Unze falernum
  • Ein Spritzer Angostura Bitter
  • 6 Striche Pernod
  • 4 Unzen zerstoßenes Eis
  • Kirsche (Garnierung)

Wie man es macht

  1. Gießen Sie alle flüssigen Zutaten in einen Mixer.
  2. Eis hinzufügen.
  3. Mischen Sie mit hoher Geschwindigkeit für etwa 5-10 Sekunden.
  4. In ein Hurrikan- oder Margarita-Glas gießen.
  5. Mit einer Kirsche garnieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien295
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium40 mg
Kohlenhydrate25 g
Ballaststoffe13 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept