Wie man kandierte Veilchen macht

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 20 Veilchen (10 Portionen)
Bewertungen (10)

Von Leda Meredith

Aktualisiert am 11/06/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Kandierte Veilchenblüten sind eine elegante Beilage auf Kuchen, Puddings, Eiscreme und anderen Desserts. Sie sehen schick aus, sind aber unglaublich einfach zu machen (Sie werden nur etwa 10 Minuten in der Küche verbringen; der Rest der Zeit wartet nur darauf, dass Ihre kristallisierten Blumen trocknen).

Veilchen ( Viola- Arten) wachsen wild in vielen Teilen der Welt und in vielen Gärten. Sie können auch Stiefmütterchen der gleichen botanischen Gattung verwenden. Bleib einfach bei den violetten und vermeide solche mit gelben Reflexen. Letztere stimmen einigen Leuten nicht zu.

Was du brauchen wirst

  • 20 violette Blumen (mit ca. 2-Zoll-Stiel befestigt)
  • 1 Eiweiß (geschlagen bis schaumig)
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Wie man es macht

  1. Schlagen Sie das Eiweiß bis es schaumig ist, aber nicht steif.
  2. Wenn Sie einen Sieb haben, geben Sie den Puderzucker oder Puderzucker hinein. Wenn nicht, den Zucker in eine kleine Schüssel geben.
  3. Ich empfehle, über eine andere Platte oder ein Schneidebrett zu arbeiten, um es leicht zu säubern (es wird etwas Puderzucker-Durcheinander geben).
  4. Nimm eine violette Blume am Stiel auf. Tauchen Sie die Blume in das Eiweiß und drehen Sie es sanft, um die gesamte Blume zu beschichten. Überschüssiges Eiweiß abschütteln.
  5. Wenn Sie einen Sieb verwenden, sieben Sie den Puderzucker über die Blüte. Drehen Sie den Blütenstiel zwischen dem Daumen und dem Zeigefinger der Hand, die ihn hält, so dass die Blume auf allen Seiten gleichmäßig mit Zucker bedeckt ist. Mach dir keine Sorgen darüber, den Stiel zu kandieren - du wirst ihn verwerfen, bevor du zum fertigen Produkt kommst.
  6. Legen Sie das Veilchen auf ein Papiertuch.
  7. Wiederholen Sie die Eier- und Zuckerschritte mit den restlichen violetten Blüten.
  8. Übertragen Sie die gezuckerten Blumen, noch auf dem Papiertuch, auf ein Regal in Ihrem Kühlschrank. Achten Sie darauf, dass sich keines der Veilchen berührt. Belassen Sie diese ungedeckt 24 Stunden lang im Kühlschrank. Wenn die Blüten trocknen, wird der größte Teil des Zuckers vom Eiweiß absorbiert und bildet eine Glasur auf den Blütenblättern.
  9. Am nächsten Tag, nehmen Sie das Papiertuch mit den kandierten Blumen darauf aus dem Kühlschrank. Lassen Sie es bei Raumtemperatur in einem warmen Teil Ihres Hauses für weitere 24 Stunden sitzen.
  10. Schneide die Stängel ab und verwerfe sie.
  11. Die kandierten Veilchen in einen luftdichten Behälter geben und bei Raumtemperatur lagern. Verwenden Sie innerhalb von 2 Monaten.

Sie können den gleichen Prozess verwenden, um andere essbare Blumen zu kandieren.

Beachten Sie, dass es die Tatsache ist, dass die kandierten Blumen getrocknet / dehydriert sind, die sie sicher konserviert (so viel wie es der Zucker ist).

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien8
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium6 mg
Kohlenhydrate2 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)