Heißes Senf-Dip-Rezept

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: serviert 8
Bewertungen (16)

Von Rhonda Parkinson

Aktualisiert 03/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Heißer Senf hat einen scharfen Biss, der hervorragend zu Frühlingsrollen und anderen frittierten Vorspeisen passt.
Dies ist ein Grundrezept, das zeigt, wie man heißes Senfbad macht; Fühlen Sie sich frei, es mit Zucker und anderen Gewürzen wie gewünscht zu verbessern.

Was du brauchen wirst

  • 3 Teelöffel trockenes Senfpulver
  • 3 Teelöffel kaltes Wasser

Wie man es macht

  1. Mischen Sie das kalte Wasser in das trockene Senfpulver, um eine Paste zu bilden. Lassen Sie für 10 bis 15 Minuten sitzen, damit der Senf seinen stechendsten Zustand erreicht, und sofort servieren. Wenn nicht sofort verwendet, in einem geschlossenen Behälter kühlen.
  2. Um eine größere Menge zu erhalten, befolgen Sie die gleichen Anweisungen, wobei Sie das Verhältnis von trockenem Senf zu Wasser konstant halten.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium21 mg
Kohlenhydrate0 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept