Heißes Kreuz-Brötchen-Pudding-Rezept

  • 65 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (4)

Von Elaine Lemm

Aktualisiert 19.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Brot und Butter Pudding ist eine der einfachsten Puddings zu machen und ein Favorit in der irischen und britischen Küche. Warum? Es ist nicht nur einfach, es ist billig zu machen, da es eine ausgezeichnete Möglichkeit ist, übrig gebliebenes Brot, Brioche, Croissants oder wie in diesem Rezept Hot Cross Buns zu verwenden. Was für eine schöne Art und Weise diese Oster-Leckereien zu verbrauchen. Hot Cross Buns sind voll von getrockneten Früchten und Gewürzen, so dass diese köstlichen Aromen einen großartigen Pudding ergeben, besonders wenn sie mit der puddingartigen Soße gemischt werden.

Was du brauchen wirst

  • 55g weiche Butter
  • 6 heiße Kreuzbrötchen, halbiert und diagonal quer geschnitten
  • 1 Esslöffel Rosinen
  • 1 Esslöffel goldene Sultaninen
  • ¼ Teelöffel geriebene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel Zimt
  • 350 ml (1/1/2 Tassen) Milch
  • 50 ml (1/4 Tasse) doppelte oder schwere Creme
  • 2 große Freilandeier
  • 25g (1 oz) Caster / feiner Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Wie man es macht

Heizen Sie den Ofen 180C / 355 F / Gas 4.

  • Eine 1-Liter-Kuchenform mit etwas Butter einfetten. Jedes heiße Kreuz Brötchen dick von oben nach unten schneiden, dann jede Scheibe nehmen und eine Seite dick mit der restlichen Butter bestreichen.
  • Bedecken Sie den Boden der Kuchenform mit überlappenden Scheiben von heißen Kreuzbrötchenstücken mit der Butterseite nach oben. Streuen Sie die Schicht leicht mit ein wenig Muskat, Zimt und ein paar Rosinen und Sultaninen. Füllen Sie das Gericht, indem Sie diese Schicht noch einmal wiederholen, indem Sie ein paar Rosinen und Sultaninen darüber streuen.
  • In einem Topf die Milch und die Sahne vorsichtig erwärmen, wobei darauf zu achten ist, dass die Mischung nicht gekocht wird
  • Schlagen Sie die Eier mit 3/4 Zucker und Vanilleextrakt in einer großen Backschüssel bis hell, luftig und blass in der Farbe. Gießen Sie die warme Milch vorsichtig über die Eier und schlagen Sie weiter, bis alle Milch hinzugefügt ist.
  • Gießen Sie die Ei-Mischung langsam durch ein Sieb, gleichmäßig über das Brot, bis die gesamte Flüssigkeit hinzugefügt ist. Drücken Sie vorsichtig und sanft mit der Hand auf die Oberfläche und schieben Sie das Brot in die Flüssigkeit. Wenn Sie Ihre Hand loslassen, wird das Brot leicht zurückspringen. Streuen Sie den restlichen Zucker über die Oberfläche und lassen Sie ihn 30 Minuten lang auf einer Seite, damit die Mischung ruhen kann.
  • Backen Sie den Brot-und-Butter-Pudding im heißen Ofen für 40 - 45 Minuten, bis die Oberfläche goldbraun ist, der Pudding ist gut gestiegen und die Eier werden gesetzt.
  • Servieren Sie heiß und mit noch mehr Vanillepudding, wenn Sie möchten, dass Sie möchten; der Pudding ist auch ziemlich gut mit einem schönen Klecks Vanilleeis obenauf.

Bread and Butter Pudding wird in einem heißen Ofen gut mit Aluminiumfolie abgedeckt; Ich liebe es auch kalt in große Keile geschnitten - perfekt für eine Lunchbox.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien340
Gesamtfett26 g
Gesättigte Fettsäuren14 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin282 mg
Natrium134 mg
Kohlenhydrate16 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)