Heißer Butterrum

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Portion
Bewertungen (76)

Von Colleen Graham

Aktualisiert 08/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Hot Buttered Rum ist ein beliebtes Wintergetränk, weil es sowohl süß als auch warm ist, was genau die Art von Komfort ist, die wir an den kältesten Tagen des Jahres wünschen. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um dieses beliebte Getränk zu machen und zwei sind hier für Sie zur Auswahl enthalten.

Das erste Rezept ist sehr einfach und kann verwendet werden, um schnell ein oder zwei Hot Buttered Rums zu mischen. Das zweite Rezept wird eine große Menge des Teigs machen, den Sie im Kühlschrank für ein noch schnelleres Getränk lagern können, oder verwenden Sie, um eine Party zu dienen.

Bei beiden Rezepturen finden Sie, dass der Hot Buttered Rum ein gemütliches, cremiges Getränk ist, das unwiderstehlich ist. Für einen unterhaltsamen und sehr interessanten Twist können Sie sogar den Cranberry Peanut Buttered Hot Rum probieren.

Was du brauchen wirst

  • 1 kleine Scheibe Butter (weich)
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 1 Schlag gemahlener Zimt
  • 1 Schlag Boden Muskatnuss
  • 1 Schuss gemahlener Piment
  • 1 Spritzer Vanilleextrakt
  • 2 Unzen Rum (dunkel)
  • 5 Unzen Wasser (heiß)

Wie man es macht

  1. Die Butter, den Zucker und die Gewürze auf den Boden eines irischen Kaffeeglases oder Bechers geben und gut vermischen oder durchmischen.
  2. Den Rum einfüllen und mit heißem Wasser übergießen.
  3. Rühren.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Wasser heiß ist, aber nicht kocht. Wenn das Wasser zu heiß ist, kann es die Aromen des Getränks ruinieren. Stellen Sie sich vor, Sie machen Tee und heizen Ihr Wasser, als ob Sie eine Tasse Earl Grey brauen würden.

Passen Sie die Gewürze nach Ihrem Geschmack an. Einige Leute bevorzugen mehr Zimt oder Muskat, während andere Piment nicht genießen, also stellen Sie sicher, dass Sie es anpassen.

Kein Fan von Rum? Wenn Sie Whiskey bevorzugen, können Sie den Hot Buttered Whiskey einfach wechseln und mischen.

Mach eine Ladung Teig

Die Schönheit des Hot Buttered Rum ist, dass Sie den Mix (oder Teig) machen und im Kühlschrank aufbewahren können. Es ist eine traditionelle Art, dies zu tun und ist ideal für Party-Service oder wenn Sie einfach etwas Teig für den gelegentlichen Cocktail haben wollen.

Dieses Teigmischungsrezept wird genug für ungefähr 25 Portionen machen und wird für einige Wochen, wenn nicht länger behalten.

  • 3 Tassen brauner Zucker
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter
  • 3 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Rum-Extrakt
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1 TL gemahlener Zimt

Um den Teig zu machen, vermische alle Zutaten mit einem elektrischen Mixer, bis alles zusammengemischt ist. Bis zur Verwendung in einem gut verschlossenen Glas im Kühlschrank aufbewahren. Nach etwa einer Stunde ist es fertig für das erste Getränk.

Viele Hot Buttered Rum-Fans ziehen es vor, ihre Teigmischung zu einem Holzstamm zu formen. Dies macht es leicht, ein Stück nach dem anderen abzuschneiden, wann immer Sie ein Getränk wollen.

Legen Sie dazu den Teig auf ein Stück Plastikfolie und formen Sie daraus eine lange Rolle, die ungefähr 2 cm dick ist. Wickeln Sie es fest, legen Sie es in einem luftdichten Behälter (oder Kunststoff-Reißverschlusstasche) und lagern Sie es im Kühlschrank.

Wenn es Zeit ist, etwas zu trinken, müssen Sie nur 1 1/2 Unzen Rum gießen, einen gehäuften Löffel Teig hinzufügen, mit heißem Wasser übergießen und umrühren.

Red Hot Poker Mischen

Wenn du auf der Suche nach einer unterhaltsamen Art bist, deinen Hot Buttered Rum zu mischen, versuche es mit einem Red Hot Poker.

Die Hitze verschmilzt auf natürliche Weise alle Aromen miteinander und schafft ein köstliches Getränk. Es eignet sich hervorragend zum Campen und kann zum Karamellisieren von dunklem Bier verwendet werden.

Es braucht etwas Geduld, also gehen Sie langsam und achten Sie darauf, sich nicht zu verbrennen. Je dicker das Glas, desto besser. Die kräftigeren Bierkrüge mit Henkeln sind perfekt.

  1. Wählen Sie einen sauberen, dicken Stab und lassen Sie ihn im Feuer sitzen, bis es rot glühend ist.
  2. Schütteln Sie die Asche ab und geben Sie sie langsam in das fertige Getränk. Achten Sie darauf, das Glas nicht mit der Stange zu berühren, sonst zerbricht es.
  3. Lassen Sie es für 10 oder 15 Sekunden und genießen Sie Ihr heißes Getränk.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1813
Gesamtfett184 g
Gesättigte Fettsäuren115 g
Ungesättigtes Fett53 g
Cholesterin488 mg
Natrium35 mg
Kohlenhydrate6 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)