Honig Pistazieneis

  • 52 Minuten
  • Vorbereitung: 12 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 8 (1/2 Tasse) Portionen
Bewertungen

Von Anita Schecter

Aktualisiert 04/10/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie Leute fragen, ob sie süß oder salzig sind, werden Sie wahrscheinlich eine ziemlich gleichmäßige Mischung von Antworten bekommen. Aber fragen Sie sie, ob sie die Kombination mögen und die Chancen stehen gut, dass die meisten es mögen. Es ist kein Zweifel, warum Schokolade überzogene salzige Brezeln und gesalzene Karamellsoße solche populären Einzelteile sind. Schauen Sie sich einen guten Gourmet-Schokoladenladen an und es sollte eine Reihe von schönen Schokoladen-drapierten Bonbons mit einer Prise Meersalz darauf geben. Ebenso sind kandierte oder mit Schokolade überzogene Nüsse gut, aber viel besser, wenn die Nüsse gesalzen werden.

Also, ein süßes cremiges Eis zu einem salzigen Element hinzufügen ist ein sicherer Gewinner. Pistazieneis selbst ist normalerweise nicht salzig, aber das Mischen von gerösteten, gesalzenen Pistazienstücken zu einer Eiscreme auf Honigbasis erfüllt definitiv dieses süße und salzige Verlangen.

Eis zu Hause zu machen ist nicht nur einfach, sondern erlaubt Ihnen, die Aromen individuell anzupassen. In diesem Fall fügt die Zugabe von Honig zu der Vanillebasis einen wunderbaren Geschmack hinzu und Sie können so wenig oder so viele dieser gesalzenen Pistazien mischen, wie Sie möchten. Es gibt zwei Hauptmethoden zur Herstellung der Eiscremebasis. Eine ist die Verwendung einer gekochten Puddingbasis, die Eier enthält, und die andere ist eine reine Milchproduktoption, die kein Kochen erfordert. Dieses Rezept verwendet die "No-Cook" -Methode.

Beachten Sie, dass die Farbe der Pistazien, obwohl sie definitiv grün ist, bei weitem nicht den tiefgrünen Farbton erreicht, den Sie in gekaufter Pistazie oder sogar Minzeis finden. Sie können sicher einige grüne Lebensmittelfarbe zu Ihrem Eis hinzufügen, wenn Sie wirklich diesen hellgrünen Farbton wollen. Aber das Rezept enthält es nicht und stattdessen behält es die natürliche, honigbeige Farbe, aber mit grünen Flecken von den Stücken von Pistazien.

Dieses Rezept ist einfach und einfach und ergibt den perfekten Treffer von süß, salzig und cremig in jedem Bissen. Ein perfekter Leckerbissen für einen heißen Sommertag. Genießen!

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Vollmilch
  • 2 Tassen Sahne
  • 1/2 Tasse Honig
  • 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Vanille (Vanillepaste ist am besten, wenn Sie es haben)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse geschälte geröstete und gesalzene Pistazien, zerkleinert

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel die ganze Milch, Sahne, Honig, Kristallzucker, Vanille und Salz verquirlen.
  2. Fügen Sie die gerösteten Pistazien zu einer Küchenmaschine hinzu und pulsieren Sie einige Male, bis die Nüsse sehr zerbrochen sind, aber nicht Pulver oder Paste. Die zerstoßenen Pistazien in die Schüssel geben.
  3. Gießen Sie die Mischung in Ihre Eismaschine und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für die ordnungsgemäße Verwendung. Mischen Sie die Mischung für 35 - 40 Minuten, geben Sie sie in einen Gefrierschrank und frieren Sie sie mindestens 4 Stunden vor dem Servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien396
Gesamtfett29 g
Gesättigte Fettsäuren15 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin70 mg
Natrium30 mg
Kohlenhydrate31 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)