Honig-Apfelmus-Kuchen (Parve)

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 12 bis 16 Portionen
Bewertungen (6)

Von Giora Shimoni

Aktualisiert am 23.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

"Ich war nie ein großer Fan von Honigkuchen, der aufwächst", sagt Giora Shimoni, "also habe ich jahrelang Apfelkuchen für Rosh Hashanah anstelle des traditionellen Honigkuchens gemacht. Ein Jahr habe ich jedoch experimentiert und dieses Rezept erfunden "Meine Kinder mögen es alle, also wird jetzt mein Apfelkuchen Gesellschaft am Urlaubstisch haben."

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Instantkaffee gelöst in 3/4 Tasse heißem Wasser
  • 1 Tasse Apfelmus
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 3/4 Tasse Honig
  • 3 große Eier
  • 3 Esslöffel Öl
  • 2 1/4 Tassen Mehl
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver

Wie man es macht

  1. Heizen Sie den Ofen auf 325 F / 160 C. Ölen Sie eine 9x13 Backform oder sprühen Sie mit Antihaft-Kochspray.
  2. Kaffee in heißes Wasser auflösen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Mit einem elektrischen Mixer oder Schneebesen Apfelmus, braunen Zucker und Honig, Eier und Öl vermischen.
  4. In einer separaten Schüssel Mehl, Zimt, Backpulver und Backpulver verquirlen.
  5. Fügen Sie in 3 abwechselnden Zugaben die Mehlmischung und den Kaffee zu den nassen Zutaten hinzu. Mischen Sie nach jeder Zugabe, bis der Teig glatt ist.
  6. Den Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Ungebacken 20 bis 25 Minuten backen oder bis der Kuchen golden ist und ein Zahnstocher oder Messer in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien142
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin56 mg
Natrium176 mg
Kohlenhydrate29 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept