Selbst gemachter Velveeta Käse und Cheez Whizz

  • 16 Minuten
  • Vorbereitung: 12 Minuten,
  • Koch: 4 Minuten
  • Ausbeute: 16 bis 20 Portionen
Bewertungen (19)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 07.10.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese selbstgemachten Versionen der beliebten Käseprodukte sind nicht nur einfach herzustellen; Sie bestehen aus echtem Käse ohne unerwünschte Konservierungsstoffe. Milder Cheddar-Käse, Milch und Frischkäse gehören zu den Zutaten, und ein wenig Gelatine macht den falschen Velveeta - oder amerikanischen Käse - zu einem Block erstarren. Sie können weißen oder orangefarbenen Käse verwenden, je nachdem, wie das fertige Produkt aussehen soll.

Die weichere "Cheez Whiz" -Mischung wird hervorragend erwärmt und zu heißen Makkaroni, cremigen Suppen oder Gemüse hinzugefügt oder als warmes Dip mit einer beliebigen Anzahl zusätzlicher Zutaten verwendet.

Der amerikanische Käseersatz ähnelt dem beliebten Schmelzkäse Velveeta. Es ist großartig für Sandwiches, Cracker, Dips und Snacks. Und es schmolz in einem einfachen gegrillten Käse-Sandwich. Oder fügen Sie es zu einer weißen Sauce für Gemüse, Aufläufe oder Pastagerichte hinzu.

Das amerikanische Käse (Velveeta) Rezept macht etwa 1 1/4 bis 1 1/2 Pfund und der Cheez Whiz-Klon macht etwa 2 Tassen.

Was du brauchen wirst

  • Hausgemachter Velveeta oder Amerikanischer Käse:
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Packung (1/4 Unze) nicht aromatisierte Gelatine
  • 1/3 Tasse trockenes Milchpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 4 Tassen (1 Pfund) milder Cheddar-Käse oder eine Kombination aus Cheddar und Colby
  • Hausgemachte Cheez-Whizz:
  • 1 Tasse Kondensmilch
  • 2 Tassen zerfetzten milden oder scharfen Cheddar-Käse
  • 2 Unzen Frischkäse
  • 1/2 Teelöffel trockener Senf
  • 1/4 Teelöffel Salz

Wie man es macht

Velveeta oder amerikanischer Käse

  1. Eine kleine Laibpfanne mit Plastikfolie auslegen und auf beiden Seiten der Pfanne ein paar Zentimeter Überschuß lassen. Alternativ können Sie kleinere loafgroße Behälter verwenden.
  2. Das Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  3. Kombinieren Sie die Gelatine, Milchpulver und Salz in einem Mixer und Puls zu mischen.
  4. Das kochende Wasser in den Mixer geben und sofort einige Male pushen.
  5. Fügen Sie den Cheddar-Käse schnell hinzu und verarbeiten Sie ihn glatt.
  6. Arbeiten Sie schnell, Gießen oder löffeln Sie die Mischung in die ausgekleidete Pfanne. Verwenden Sie einen Spatel, um die Spitze zu ebnen. Mit der überschüssigen Plastikfolie abdecken und mehrere Stunden oder über Nacht kühlen.
  7. Schneiden Sie den Käse in Scheiben und verwenden Sie ihn für Käse und Cracker Snacks, Sandwiches, gegrillten Käse, oder fügen Sie etwas zu einer Käsesoße oder Dip hinzu.
  8. In Plastikfolie einwickeln und im Kühlschrank aufbewahren. Verwenden Sie innerhalb von 2 Wochen.


Hausgemachte Cheez-Whizz

  1. Die verdunstete Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  2. In einem Mixer oder Küchenmaschine, den Käse, Frischkäse, Senf und Salz zu kombinieren. Fügen Sie die köchelnde Milch hinzu und verarbeiten Sie sie glatt. In ein Glas gießen und sofort (im warmen Zustand) oder im Kühlschrank verwenden.
  3. Für eine dünnere Mischung etwas extra heiße Milch oder Sahne hinzufügen.
  4. Im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Verwenden Sie innerhalb von 1 Woche.

Expertentipps

Lassen Sie den geschredderten Käse öffnen und schließen, damit Sie ihn sofort hinzufügen können. Die Mischung verdickt sich schnell.

Wenn Ihr Mixer dicke Mischungen nicht gut verarbeitet, versuchen Sie es mit einer Küchenmaschine.

Variationen

Verwenden Sie halben Pfeffer Jack Käse in der Velveeta oder fügen Sie ein paar Esslöffel fein gehackter Jalapeno oder mild grüne Chilischoten in Dosen zusammen mit dem Käse.

Fügen Sie dem hausgemachten Cheez-Whiz ein Schuss oder Knoblauchpulver und einen Schuss Zwiebelpulver hinzu oder verwenden Sie eine gewürzte Salzmischung anstelle von Speisesalz.

Rezepte mit Cheez Whizz oder Velveeta Käse

  • 10 Rezepte mit Velveeta Käse
  • Einfache Crock Pot Brokkoli Käse Suppe
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien368
Gesamtfett26 g
Gesättigte Fettsäuren15 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin79 mg
Natrium765 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß22 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept