Selbst gemachtes thailändisches Hühnersuppe-Rezept

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: serviert 2 bis 4
Bewertungen (7)

Von Darlene Schmidt

Aktualisiert am 30.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es gibt nichts, das so beruhigend ist wie Moms Hühnersuppe, wenn du krank bist, aber diese Thai-Version ist ein wunderbares Mittel, wenn du gegen Erkältung oder Grippe kämpfst oder einfach nur in der Stimmung für etwas Trostendes bist. Diese Suppe gibt dir immer den Schub, den du brauchst. Was unterscheidet es als normale Hühnersuppe ist seine spezielle Zubereitung von Hühnchen mit Knoblauch, Ingwer, Limettensaft und frischen Kräutern gekocht, plus ein Strudel von Kokosmilch für zusätzlichen Reichtum (ohne das Fett oder Kalorien der Creme). Wenn Sie Hühnersuppe lieben, probieren Sie es aus. Es kann nur dein Lieblingsessen der Saison werden.

Tipp: Für Hühnernudelsuppe ist es am besten, die Nudeln separat zu kochen, abtropfen lassen und dann so viel wie Sie wollen in jede Schüssel geben. Diese Methode hält die Stärke der Nudeln davon ab, die Suppe zu verdicken und ihren Geschmack zu verändern. Außerdem werden die Nudeln nicht die ganze Suppe aufsaugen oder in den Resten schlammig werden.

Was du brauchen wirst

  • 2 Hähnchenbrust (ohne Knochen oder 3 bis 4 Schenkel, dünn geschnitten oder in mundgerechte Stücke geschnitten)
  • 6 Tassen Hühnerbrühe
  • 3 bis 4 Knoblauchzehen
  • 2 bis 3 Limettenblätter (frisch oder gefroren, ODER 2 bis 3 Lorbeerblätter)
  • 1 Stück Ingwer (groß wie ein Daumen in Streichhölzer geschnitten)
  • 1/8 bis 1/4 Teelöffel Chili Flocken (getrocknet)
  • 2 bis 3 Tassen Pilze (in Scheiben geschnitten)
  • 2 bis 3 Tassen Brokkoliröschen
  • 1 Paprika (rot klein geschnitten)
  • 2 Esslöffel Fischsauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Limettensaft (frisch gepresst)
  • Optional: 1 Teelöffel Zucker (braun, nach Geschmack)
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 1 Handvoll frischer Koriander (oder Koriander)
  • Optional: Chili-Öl (nach Geschmack)
  • Optional: Sojasprossen (frisch)

Wie man es macht

  1. Bei großer Hitze in einen großen Suppentopf geben. Wenn Sie die Brühe zum Kochen bringen, fügen Sie vorbereitete Hühnchen, Knoblauch, Limonenblätter / Lorbeerblätter und Chiliflocken hinzu. Nach dem Kochen auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren. 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Fügen Sie das Gemüse hinzu und kochen Sie weitere 6 bis 7 Minuten oder bis Brokkoli und roter Pfeffer gekocht werden, aber behalten Sie noch Festigkeit und Farbe.
  3. Fügen Sie die Fischsoße, Sojasoße und Limettensaft hinzu. Gut umrühren.
  4. Reduziere die Hitze auf ein niedriges Niveau und füge die Kokosmilch hinzu, rühre bis sie gelöst ist. Probieren Sie die Suppe jetzt aus und fügen Sie Zucker hinzu, falls gewünscht. Fügen Sie einen Schuss mehr Fischsauce hinzu, wenn Sie mehr Geschmack oder Salzigkeit bevorzugen. Fügen Sie mehr Limettensaft hinzu, wenn zu salzig oder zu süß für Ihren Geschmack.
  5. Wenn Sie es würziger vorziehen, fügen Sie einen guten Klecks Chiliöl hinzu (das wird der Suppe einen rötlichen Farbton geben, wie auf dem Foto). Dann etwas frischen Koriander darüberstreuen. Frische Bohnensprossen können auch am Tisch serviert werden, jede Person fügt ihre eigenen hinzu.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien952
Gesamtfett51 g
Gesättigte Fettsäuren23 g
Ungesättigtes Fett15 g
Cholesterin209 mg
Natrium2, 146 mg
Kohlenhydrate43 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß84 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)