Hausgemachtes Erdbeer-Wein-Rezept

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 2 1/2 Gallonen (40 Portionen)
Bewertungen (55)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert am 08/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Planen Sie im Voraus dieses einfache Rezept für Ihren eigenen hausgemachten Erdbeerwein - er muss mindestens ein Jahr alt werden! Ihre Investition wird nach dem ersten Maischen, Pressen und Abfüllen minimal sein.

Dieses Rezept verwendet keine zusätzliche Hefe. Es beruht auf natürlicher Fermentation aus der Wildhefe, die bereits auf der Frucht vorhanden ist. Wenn Sie der Natur nicht vertrauen möchten, können Sie Weinhefe hinzufügen.

Sie können alle Erdbeeren für dieses Rezept verwenden, aber die besten Geschmacksnuancen kommen von Gartenerdbeeren oder Walderdbeeren. Suchen Sie in der Saison (Frühsommer in den meisten Regionen) nach Erdbeeren vom Bauernmarkt, wenn Sie nicht selbst anbauen.

Sie werden auch Platz für den Topf und Flaschen benötigen, um ihre Arbeit zu erledigen. Es ist am besten, sie an einem kühlen, dunklen Ort zu halten, so dass Sie möglicherweise einen Schrank für Ihre Fermentierung bestimmen müssen.

Was du brauchen wirst

  • 7 Pfund Erdbeeren ganz, frisch, gewaschen und geschält
  • 2 Gallonen kochendes Wasser
  • Saft von 1 Zitrone
  • 5 Pfund Zucker
  • 2 Teelöffel Weinhefe (optional)

Wie man es macht

  1. Die Erdbeeren waschen und umhüllen und alle Stiele oder Blattstücke entfernen.
  2. In einem großen Steingut die Erdbeeren pürieren.
  3. Bedecken Sie die zerdrückten Beeren mit kochendem Wasser, fügen Sie Zitronensaft hinzu und rühren Sie für ungefähr zwei Minuten schnell. Wenn Sie Weinhefe hinzufügen möchten, fügen Sie 2 Teelöffel hinzu, wenn die Maische auf 85 F abgekühlt ist.
  4. Mit einem sauberen Leinentuch abdecken.
  5. Lassen Sie den Topf an einem kühlen, dunklen Ort ruhen. Machen Sie jeden Tag eine Woche lang für Aufsehen.
  6. Nach einer Woche die Mischung durch eine doppelte Schicht Mull in eine große, saubere Schüssel streichen, Erdbeerpulpe wegwerfen.
  7. Reinige den Topf.
  8. Kombiniere die Erdbeerflüssigkeit mit dem Zucker und rühre sie um den Zucker aufzulösen.
  9. Gießen Sie die Flüssigkeit in den sauberen Topf und lassen Sie es eine weitere Woche stehen und rühren es täglich um.
  10. Nach der zweiten Woche gießen Sie die Erdbeerflüssigkeit in 1-Gallonen-Glas Weinflaschen und verschließen Sie sie lose. Wenn Sie Gärungssperren haben, können Sie diese anstelle eines lockeren Korks verwenden.
  11. Lassen Sie die Flaschen drei Monate an einem kühlen, dunklen Ort ruhen.
  12. Wenn der Wein klar ist und nicht mehr fermentiert (brodelt), gieße ihn in einzelne Flaschen, verschließe ihn und lasse ihn mindestens ein Jahr altern, bevor er diesen köstlichen Erdbeerwein trinkt.

Achten Sie darauf, die Flaschen mit dem Datum zu beschriften, damit Sie wissen, wann es Zeit ist, den Wein zu genießen.

Die Ausbeute beträgt ungefähr 2 1/2 Gallonen oder 40 Portionen. Sie können dieses Rezept halbieren, wenn Sie kleiner beginnen möchten.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien246
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium2 mg
Kohlenhydrate63 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)