Hausgemachte pikante russische Dressing

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 8 Unzen (4 Portionen)
Bewertungen (31)

Von Danilo Alfaro

Aktualisiert am 30.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses würzige Rezept enthält Sriracha-Soße (manchmal wegen des großen Vogels auf dem Flaschenetikett "Hahnsoße" genannt), die offensichtlich nicht traditionell ist. Aber der einzigartige, rauchige Kick, den die heiße Soße vermittelt, ist so würzig, dass Sie nicht daran denken, es anders zu machen.

Obwohl es ursprünglich als Salatdressing gedacht war, ist die beste Anwendung des russischen Dressings Sandwiches und Burger. Es ist etwas an dieser würzigen, pikanten Würze, die die Schwere von Corned Beef oder einem Cheeseburger (oder sogar Pommes frites) durchschneidet.

Zu einer Zeit war russische Kleidung üblich. Heute kann es schwierig sein, im Geschäft zu finden, besonders in einer Zeit, in der die Ranch-Dressing nicht nur für Salate, sondern auch als Dipsoße und sogar als Belag für Pizza einen so großen Fußabdruck in der ganzen Welt der Gewürze hinterlässt. (Thousand Island und Französisch Dressings sind ähnlich gefährdete Arten geworden.)

Mit nur fünf Hauptzutaten ist es so einfach, deine eigene russische Kleidung zu machen, warum solltest du dich dann mit im Laden gekauften Marken zufrieden geben (wenn du sie finden kannst)? Wenn es nicht scharf ist, kannst du die Sriracha aus diesem Rezept entfernen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Mayonnaise
  • 1/4 Tasse Ketchup
  • 1 Esslöffel zubereiteter Meerrettich
  • 1 Esslöffel Schalotte (gehackt)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Dash Worcestersauce
  • Dash Sriracha Sauce

Wie man es macht

  1. In einer Glasschale die Mayonnaise, Ketchup, die Hälfte des Meerrettichs, Schalotten, Zitronensaft, Worcestersauce und Sriracha-Sauce vermischen.
  2. Schmecken Sie und fügen Sie zusätzlichen Meerrettich hinzu, wie Sie es für notwendig halten. Gut umrühren.
  3. Mit Plastik abdecken und 30 Minuten vor dem Servieren kalt stellen.

Russischer Dressing gegen Thousand Island Dressing

Die rosarote Farbe des russischen Dressings hat eine frappierende Ähnlichkeit mit Thousand Island Dressing (benannt nach einer großen Gruppe von Inseln auf der St.

Lawrence River zwischen den USA und Kanada), aber es gibt Unterschiede.

Thousand Island ist ein bisschen milder als russische Dressing, da letzterer typischerweise mit Meerrettich zubereitet wird, was ihm mehr Schärfe verleiht. Sie sind jedoch ähnlich, und an jedem gegebenen Tag können die zwei nicht unterscheidbar sein. (Einige Rezepte für Thousand Island Dressing enthalten gehackte hart gekochte Eier.)

Mehr über Sriracha

Sriracha ist der Markenname einer scharfen Sauce, die es erst seit den 1980er Jahren gibt. Es wurde von David Tran geschaffen, der aus Vietnam in die Vereinigten Staaten emigrierte und sich in Los Angeles niederließ. Die Geschichte besagt, dass er nicht in der Lage war, eine scharfe Soße zu finden, die ihn ansprach. Er fing an, sein eigenes zu machen und die Marke wurde geboren und wird jetzt von Hong Fuy Foods vertrieben.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien394
Gesamtfett41 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin23 mg
Natrium505 mg
Kohlenhydrate6 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept