Hausgemachte spanische Mayonnaise Rezept

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Tasse
Bewertungen (9)

Von Lisa & Tony Sierra

Aktualisiert am 08/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es ist eine Würzekontroverse: Die Franzosen behaupten, Mayonnaise erfunden zu haben, aber die Spanier behaupten dasselbe. Wer hat Recht, genau? Laut Spaniern ist ihre Version der Geschichte so: Mayonnaise oder in Spanisch mayonesa, wurde angeblich in Mahon, einer Stadt auf der Insel Menorca, während der französischen Besetzung von Mahon in den 1750er Jahren erfunden. Ein französischer Koch machte ein aufwendiges Siegesfest mit einer Eier-Sahne-Sauce, die als Mayonnaise bekannt wurde. Letztendlich war es ein französischer Koch auf spanischem Boden - man könnte sagen, es war eine gemeinsame Anstrengung!

Heutzutage ist hausgemachte Mayonnaise in den meisten modernen Küchen weitgehend unbekannt. Wer hat die Zeit? Und was ist mit Lebensmittelvergiftung durch rohe Eier? Diese Bedenken scheinen in Spanien nicht zu existieren. Bei der Zubereitung von "Ensaladilla Rusa" (Spanischer Kartoffelsalat), " Huevos Rellenos" (Teufelseier) und verschiedenen anderen spanischen Tapas, die nach Mayonnaise verlangen, werden spanische Köche zu Hause schnell ihre eigene Mayonnaise zubereiten. Es dauert nur 5 bis 10 Minuten und verleiht jedem Gericht einen authentischen Geschmack, mit dem die im Geschäft gekaufte Mayonnaise nicht konkurrieren kann.

Hinweis: Die Verwendung von pasteurisierten Eiern wird dringend empfohlen. Der Pasteurisierungsprozess zerstört eventuell vorhandene Bakterien (wie Salmonellen), indem die Eier eine Zeit lang erhitzt werden, um die Bakterien zu zerstören, ohne sie zu kochen. Sie müssen immer noch die Mayonnaise und alle Gerichte, die Sie damit machen, kühlen, um eine Kontamination zu vermeiden.

Was du brauchen wirst

  • 2 pasteurisierte Eier
  • 1 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 1/2 Teelöffel Zitronensaft
  • Salz nach Geschmack (ca. 1/2 Teelöffel)

Wie man es macht

  1. Knacke die Eier in einen 2-Tassen-Messbecher oder eine kleine Rührschüssel.
  2. Beginnen Sie mit einem kleinen Stabmixer oder einem Stabmixer das Schlagen der Eier mit Ihrem Mixer. Wenn Sie einen Stabmixer verwenden, halten Sie den Rührstab auf dem Boden der Tasse oder Schüssel.
  3. Langsam das Olivenöl in die Eier träufeln und zusehen, wie sich die Mischung magisch in Mayonnaise verwandelt. Heben Sie die Rührer oder Mixer nicht an - halten Sie sie in die Mischung, bis der Boden der Mischung beginnt, sich zu verdicken und zu Mayonnaise zu werden.
  4. Wenn sich die untere Hälfte der Mischung in Mayonnaise verwandelt hat, können Sie den Mixer hochheben, um das Mischen des oberen Öls zu beenden.
  5. Fügen Sie Salz und etwas Zitronensaft hinzu, während Sie weiter vermischen.
Bewerten Sie dieses Rezept