Hausgemachte Schweinefleisch Tamales: Tamales de Cerdo

  • 12 Stunden
  • Vorbereitung: 2 Stunden,
  • Koch: 10 Stunden
  • Ausbeute: 30 Portionen (30 Portionen)
Bewertungen (11)

Von Marian Blazes

Aktualisiert am 28.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Tamales (bekannt als Hallacas in Venezuela) sind eines der wichtigsten südamerikanischen Lebensmittel. Tamales werden aus Fleisch und Gemüse in Maismehlteig hergestellt, fest in Bananenblätter oder Maishülsen gewickelt und gedämpft. Man kann sich leicht vorstellen, dass einheimische Südamerikaner Tamales während der Arbeit trugen - sie sind das perfekte tragbare Essen, elegant in ihrer Einfachheit. Die europäischen Siedler in Südamerika schätzten Tamales und fügten Zutaten wie Nüsse, Rosinen, Schweinefleisch, Oliven und Eier aus Europa hinzu, die Sie auch zu Ihren Tamales hinzufügen können. Tamales werden oft bei Feiern serviert und sind in vielen Ländern ein wichtiger Bestandteil des Weihnachtsessens.

Was du brauchen wirst

  • )Für die Füllung:
  • 3-4 Pfund Schweinebraten
  • 2 Scheiben Speck
  • Salz und Pfeffer
  • 1 große Zwiebel (gehackt)
  • 1 Tomate (gehackt)
  • 1 rote Paprika (gehackt)
  • 1 Paket Goya Gewürz mit Koriander und Achiote
  • 1 Teelöffel Knoblauch Salz
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3 Esslöffel Essig
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 1/3 Tasse Rinderbrühe (oder Rotwein)
  • Für den Teig / Masa:
  • 2 Pfund masarepa (oder masa harina
  • 4-4 1/2 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Packung Goya-Gewürz (mit Koriander und Achiote)
  • 16 Esslöffel Schmalz (oder pflanzliches Backfett)
  • 1/4 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer (oder nach Geschmack)
  • 1 Pfund Packung gefrorene Bananenblätter (oder Maisspelzen, oder die entsprechende Menge an getrockneten Maisspelzen)

Wie man es macht

  1. Bananenblätter auftauen. Den Speck in einer schweren Pfanne knusprig kochen. Entfernen Sie die Speckscheiben und lassen Sie das Fett in der Pfanne.
  2. Das Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer bestreuen und das Schweinefleisch im Speckfett anbraten, bis es an allen Seiten gebräunt ist. Legen Sie Schweinefleisch in einen Topf.
  3. Gehackte Zwiebel, Paprika und Tomate in dieselbe Pfanne geben, zusammen mit Knoblauch Salz, Kreuzkümmel, 1 Packung Goya Gewürz und Chilipulver, und bei mittlerer Hitze, bis sie zart und aromatisch sind, etwa 5 Minuten anbraten. Fügen Sie Gemüse zu crockpot mit Schweinefleisch hinzu.
  4. Fügen Sie Essig, braunen Zucker und Rinderbrühe (oder Wein) hinzu.
  5. Den Topf auf niedrige Stufe stellen und 8 Stunden kochen, bis das Fleisch sehr zart und leicht zu zerkleinern ist.
  6. Mit 2 Gabeln das Fleisch grob zerkleinern und noch 1 Stunde kochen lassen.
  7. Fleisch abseihen, Säfte aufbewahren. Gepresstes Fleisch und Gemüse in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Reservieren Sie 1 Tasse Saft für den Teig und legen Sie den Rest in einen Topf. So lange köcheln, bis es dick ist, dann in zerkleinertes Fleisch einrühren. Die Füllung kann bis zu zwei Tage im Voraus zubereitet und gekühlt werden.
  8. Den Teig zubereiten: Masarepa oder Masa Harina in eine große Schüssel geben. Allmählich rühren Sie die 1 Tasse reservierten Crockpot Säfte. Rühren Sie 3 Tassen Hühnerbrühe und eine Packung Goya Gewürz ein. Fügen Sie langsam ein wenig mehr Hühnerbrühe hinzu und rühren Sie, wenn Maismehl zu einem weichen Teig zusammenkommt. Arbeite mit den Fingern im Schmalz. Es sollte weich und biegsam sein.
  9. Spülen Sie die Bananenblätter und trocknen Sie sie vorsichtig ab. Bananenblätter sind riesig, also habe ich sie in grobe Rechtecke für die Tamales geschnitten. Experimentieren Sie mit der Größe, die Sie bevorzugen (groß, Vorspeisegröße usw.).
  10. Für eine mittlere Tamale, schneiden Sie die Blätter in Rechtecke etwa 8 x 10 Zoll. Legen Sie das Rechteck flach und legen Sie etwa eine halbe Tasse Teig in die Mitte. Drücken Sie den Teig in ein Rechteck von etwa 2 1/2 mal 4 Zoll. Setzen Sie ein paar Esslöffel Füllung darauf und streuen Sie mit Rosinen, Nüssen und Oliven, falls gewünscht. Oben mit einer weiteren 1/2 Tasse Teig füllen und in das Rechteck drücken.
  11. Wrap Füllung mit Blatt: Falten Sie auf der rechten Seite, dann links, dann drehen Sie den Boden, dann drehen Sie die Spitze. Sichere Tamale mit String. Wiederholen Sie mit restlicher Füllung und Teig.
  12. Legen Sie mehrere Tamales (so viele, die leicht passen) in einen Korbeinsatz und legen Sie den Korb über einen Topf mit kochendem Wasser, wobei Tamales über dem Wasser gehalten werden. Bedecken Sie die Tamales mit einem Küchentuch, dann mit einem Topfdeckel und dampfen Sie für 30-45 Minuten, wobei Sie darauf achten, das Wasser im Topf bei Bedarf wieder aufzufüllen.
  13. Lassen Sie Tamales abkühlen, dann servieren Sie. Gedämpfte Tamales können eingefroren werden. Wärmen Sie sie auf, indem Sie sie dämpfen oder einfach in der Mikrowelle aufwärmen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien338
Gesamtfett17 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin60 mg
Natrium170 mg
Kohlenhydrate27 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß19 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)